Inhaltsverzeichnis:

5 Möglichkeiten, Ihr Fellbaby zu einem Upcycling-Katzenbett zu machen
5 Möglichkeiten, Ihr Fellbaby zu einem Upcycling-Katzenbett zu machen
Anonim

Wie Ihnen jeder Katzenliebhaber sagen wird, ist ihre Katze einer ihrer besten Freunde. Sie hängen immer in ihrem Kratzbaum herum, schauen aus dem Fenster oder faulenzen süß über Ihr Nickerchen, während Sie die neueste Netflix-Show genießen. Selbst wenn sie mitten in der Nacht im Haus herumlaufen und richtig laut schnurren, verehren Sie Ihre Katze bedingungslos. Katzenliebhaber werden alles tun, um sicherzustellen, dass es ihrer BFF gut geht. Wenn Sie also ein paar alte Materialien herumliegen haben, können Sie ganz einfach ein süßes Upcycling-Katzenbett für Ihren pelzigen Freund basteln – schauen Sie es sich an!

1. Kofferbett

Diese Upcycling-Vintage-Haustierbetten von DIY Blondie sind super entzückend. Sie können einen Koffer ganz einfach von Ihrem örtlichen Antiquitäten- oder Secondhand-Laden abholen und ihn in einen gemütlichen Nickerchenplatz verwandeln, indem Sie ein weiches Kissen auf der Innenseite hinzufügen und den Stoff anpassen. Ihre Katze wird es auf jeden Fall zu schätzen wissen!

2. Computer-Katzenbett

Korrekt! Sie können aus einem Computer ein Katzenbett machen. Wenn Sie einen alten Computermonitor haben, trennen Sie die Vorderseite von der Rückseite und entfernen Sie alle internen Teile. Stellen Sie sicher, dass Sie recyceln, was Sie können! Befestigen Sie dann Vorder- und Rückseite wieder zusammen, legen Sie die Lieblingsbettwäsche Ihrer Katze und die Bratsche ein! Ein Katzenbett.

3. Katzenbett mit Seilnapf

Lia Griffth bietet eine großartige Anleitung, wie man ein Katzenbett aus Baumwollseil herstellt. Sie brauchen dafür eine Nähmaschine, aber es ist ein sehr einfaches Bett, wenn Sie nähen können! Außerdem hat dieses Katzenbett eine Schüsselform, damit sich Ihre Katze darin richtig zusammenrollen kann, wenn sie möchte.

4. Pulloverbett

Hast du einen alten Winterpullover? Sie können einen Pullover ganz einfach in ein Katzenbett verwandeln! Auf diese Weise können Sie, wenn Sie eine Katze haben, die es liebt, auf Ihrer Kleidung zu sitzen, genauso gut einen alten Pullover nehmen und ihr eigenes Bett machen. In diesem Video gibt Ellie Jay eine Schritt-für-Schritt-Anleitung mit einem Pullover, einer Füllung und einer Nähmaschine. Wenn Sie nicht zu Hause sind, kann Ihre Katze "bei" sein, indem sie sich auf Ihrem Pullover zusammenrollt!

5. Katzenzeltbett

Katzen sind neugierige Kreaturen und lieben es, in fast alles zu springen, was sie können. Das Internet ist nicht ohne Grund von Katzen und Kisten besessen. ErinsAnimals erklärt, wie man ein DIY-Katzenzelt baut und wir müssen ehrlich sein, das ist super entzückend. Sie können ein Handtuch oder ein Kissen hineinlegen und dieses Katzenzelt kann als Spiel- oder Schlafecke dienen!

Unabhängig davon ist die Herstellung eines Upcycling-Katzenbetts eine großartige Möglichkeit, Ihre schlaue Seite zu entfesseln und gleichzeitig etwas für Ihren pelzigen Freund zu machen.

Beliebt nach Thema