Inhaltsverzeichnis:

Diese Home Depot-Teammitglieder haben alles getan, um Tieren in Not zu helfen
Diese Home Depot-Teammitglieder haben alles getan, um Tieren in Not zu helfen
Anonim

Wir hören ständig Geschichten von erstaunlichen Tierrettungen, die uns in Ehrfurcht zurücklassen. Von Menschen, die einen Welpen aus einem Plastikbehälter retten, bis hin zur Rettung von Nutztieren vor Frost – Tierliebhaber werden alles tun, um jedem Tier in Not zu helfen. Und heute haben wir nicht nur einen, sondern zwei Rettungsläden zu teilen, die von den freundlichen Mitarbeitern von The Home Depot stammen!

Bei der ersten Rettung fanden die Mitarbeiter einen abgemagerten und schwachen Common Poorwill vor. Die freundlichen Mitarbeiter ließen den kleinen Vogel nicht allein, sondern riefen das Wild West Rehabilitation Center in Amarillo, Texas, an!

Wie Sie im Video unten sehen können, verwenden die Mitarbeiter vorsichtig einen Eimer und einen Deckel, um den Vogel für den Transport einzufangen. Jetzt ist der Vogel im Rehabilitationszentrum und die Prognose sieht gut aus. Wir sind so dankbar, dass die Mitarbeiter diesem verängstigten Vogel nicht einfach weggegangen sind

Wir dachten, dass die Rettung erstaunlich genug war, aber dann begeisterten uns die Mitarbeiter von Home Depot erneut, indem sie ein junges, jugendliches Opossum vom Parkplatz des Ladens retteten. Das Opossum hatte eine „große und tiefe Platzwunde im Gesicht und am hinteren rechten Bein“. Einige Knochen wurden sogar freigelegt! Dank des schnellen Handelns der Mitarbeiter befindet sich das Opossum nun im Canyon Road Animal Hospital und wird demnächst operiert

Diese beiden fantastischen Rettungen haben zwei kleine Leben gerettet und sind ein großartiger Beweis dafür, dass es Menschen gibt, die schätzen und verstehen, dass jedes Leben es wert ist, gerettet zu werden. Rettungen wie diese sind unglaublich wichtig – aber es ist auch wichtig, auf die eigene Sicherheit und das Wohl des betroffenen Tieres zu achten. Denken Sie bei einer Tierrettung nach Möglichkeit immer daran, zuerst einen Fachmann zu konsultieren!

Beliebt nach Thema