Inhaltsverzeichnis:

Diese erstaunliche Organisation setzt alles daran, einem verletzten Lamm eine zweite Chance zu geben
Diese erstaunliche Organisation setzt alles daran, einem verletzten Lamm eine zweite Chance zu geben
Anonim

Carmichael wurde von Edgars Mission als schwaches und schrecklich mageres kleines Lamm aufgenommen, das eindeutig Hilfe brauchte. Mit einer verletzten Schulter bedurfte er einer schnellen ärztlichen Behandlung sowie einer guten Versorgung und Sicherheit, die ihm zuvor verweigert worden war. Zum Glück fand er sich in guten Händen und machte unter den Fittichen der zielstrebigen Betreuer bald große Fortschritte. Nun steht Carmichael auf seinem Weg zur Genesung vor Schwierigkeiten, aber seine Retter stellen sicher, dass sie alles tun, um ihm zu helfen, sie zu überwinden.

Um das Problem mit seiner kranken Schulter zu beheben, ließ Carmichael seine Scans machen und ging in eine Operation. Leider stellte sich heraus, dass er an einer schweren Gelenkerkrankung litt, einer Krankheit, die durch Bakterien verursacht wurde, die insbesondere in das System junger und schwacher Tiere eindringen. Die Krankheit muss ihn schon lange gequält haben und sie hat sich so weit entwickelt, dass der Knochen bereits stark betroffen war. Das bedeutet leider, dass der kleine Carmichael nie die volle Funktionalität seines rechten Vorderbeins haben wird.

Carmichaels Teambetreuer sind entschlossen, alles zu tun, um ihm trotz der Diagnose ein bestmögliches Leben zu ermöglichen. Derzeit ist das beste Szenario, wie das Team auf ihrer Facebook-Seite schreibt, zu versuchen, das Bein zu retten, indem die Infektion abgetötet und das Gelenk verschmolzen wird. Wenn dies jedoch nicht funktioniert, muss Carmichael möglicherweise sein Bein amputiert werden.

Das Team hofft, dass es möglich sein wird, Carmichaels Bein zu retten, aber sollte sich die Amputation als notwendig herausstellen, hat das Lamm dennoch eine sichere und angenehme Zukunft – denn es wird sein Leben im Heiligtum verbringen, umgeben von großer Sorgfalt und Liebe

„Schafe, wie wir immer wieder festgestellt haben, sind unglaublich widerstandsfähige Tiere, die überraschend gut mit Widrigkeiten zurechtkommen“, schreibt Edgar's Mission, „und mit Liebe, Freundlichkeit und allerbester Sorgfalt trösten wir Carmichael endlich ein wirklich lebenswertes Leben.“seinen steinigen Start ins Leben.“

Jetzt kommt Carmichael endlich aus dem Krankenhaus nach Hause und kann sich entspannen. Was auch immer seine Zukunft bringen mag, dieses kleine Lamm wird in dem Heiligtum, das jetzt sein Zuhause für immer ist, die beste Pflege bekommen, und er kann sicher sein, dass viele, viele Menschen ihm das bestmögliche Leben an seiner Seite geben möchten.

Beliebt nach Thema