Nach sechs Jahren allein bekommt der gerettete Schimpanse endlich die Gesellschaft, die er verdient
Nach sechs Jahren allein bekommt der gerettete Schimpanse endlich die Gesellschaft, die er verdient
Anonim

Als der 35-jährige gerettete Schimpanse Tarzan 2009 seinen langjährigen Begleiter Coby verlor, standen die Arbeiter des Black Pine Animal Sanctuary an einem Scheideweg. Sanctuary-Mitarbeiter erkannten die Bedeutung der Kameradschaft, insbesondere mit sozialen und intelligenten Kreaturen wie Schimpansen. Vor allem Tarzan ist extrem kindlich und verspielt, was es umso unfairer macht, ihm einen Spielkameraden zu verweigern.

Nach sechs Jahre In der ängstlichen Hoffnung, dass ein weiterer Schimpanse in der Zuflucht eintreffen würde, trafen die Arbeiter eine schwierige Entscheidung: Tarzan würde zu Save the Chimps verlegt, einer gemeinnützigen Organisation in Florida, die sich der lebenslangen Betreuung von Schimpansen widmet, die aus Forschungslabors und der Unterhaltungsindustrie gerettet wurden, und der Tierhandel.

„Diese Entscheidung war mit Emotionen verbunden, aber sie ist die richtige“, sagte Lori Gagen, die Direktorin von Black Pine, gegenüber WANE. „Dies ist nicht das erste Mal und wird wahrscheinlich auch nicht das letzte Mal sein, dass wir unsere persönlichen Gefühle beiseite legen mussten, um unsere Mission, das Leben von Tieren kontinuierlich zu verbessern, zu retten und zu verändern, aufrechtzuerhalten.

Tarzan verbringt nun seine Tage im Hauptquartier von Save the Chimps, wo er 250 neue Schimpansenfreunde hat. Viele seiner Altersgenossen, wie Tarzan, verbrachten mehrere Jahre in Isolation, was es ihm leicht machte, sich den bestehenden sozialen Kreisen in der Zuflucht anzuschließen.

Obwohl Black Pine zugibt, dass es sehr schwierig war, Tarzan gehen zu sehen, sind sie sich sicher, dass sie die richtige Entscheidung für das nächste Kapitel in Tarzans Leben getroffen haben.

Wenn man bedenkt, dass Schimpansen und Menschen 98 Prozent der gleichen DNA haben, ist es nicht schwer zu verstehen, wie wichtig es ist, dass diese Kreaturen sich sozialisieren und sich als Teil einer Gemeinschaft fühlen. Wie würdest du dich schließlich fühlen, wenn du allein auf einer einsamen Insel wärst und niemanden zum Reden oder Abhängen hast? Hoffentlich musst du es nie herausfinden. Dank der edlen Entscheidung von Black Pine tut es Tarzan auch nicht.

Beliebt nach Thema