Huhu! 43 neue vegane Produkte treffen Walmart und Target
Huhu! 43 neue vegane Produkte treffen Walmart und Target
Anonim

Es ist kein Geheimnis, dass die Nachfrage nach pflanzlichen Lebensmitteln in die Höhe schießt. Immerhin gibt ein Drittel der nordamerikanischen Bevölkerung (über 100 Millionen Menschen) heute an, weniger Fleisch zu essen. Ein Bericht des globalen Marktforschungsunternehmens Mintel identifizierte sogar Fleisch- und Milchalternativen als einen der 12 wichtigsten Trends, die sich 2016 auf den globalen Lebensmittel- und Getränkemarkt auswirken werden. Obwohl pflanzliche Lebensmittel immer beliebter werden, sind sie nicht immer leicht verfügbar und manchmal können wir diese Artikel nur in speziellen (und teuren) Gourmetmärkten finden. Das Lebensmittelunternehmen Hampton Creek möchte dies ändern … im Großen und Ganzen!

Das für seine Just Mayo-Produkte bekannte Start-up-Lebensmittelunternehmen gab am 4. März 2016 bekannt, dass es in den kommenden Monaten satte 43 neue Produkte bei den Einzelhandelsgiganten Walmart und Target einführen wird. Zu den Neuheiten zählen Salatdressings, Backmischungen, Muffins, Pfannkuchen und Brownies. Diese vielen Produkte auf den Markt zu bringen, ist ein unglaublicher Beweis für den stetig wachsenden veganen Food-Trend, aber auch dafür, dass es für jeden einfacher denn je ist, sich pflanzlich zu ernähren.

Der Schritt zur Einführung in Target und Walmart ist ein unglaublicher Schritt, um pflanzliche Lebensmittel für die breite Masse verfügbar zu machen. Sie sind nicht nur Schnäppchenläden, die dazu beitragen, die vegane Version dieser Grundnahrungsmittel erschwinglich zu machen, Target und Walmart sind auch fast überall im Land zu finden. Damit kann fast jeder preiswerte und leicht zugängliche pflanzliche Alternativen in Schränken und Vorratskammern haben. Vegane Produkte in den Regalen dieser Geschäfte zu haben, die den gleichen Preis haben und genauso gut schmecken (wenn nicht sogar besser!) Und das ist etwas zu feiern.

Aber nicht nur Hampton Creek bringt veganes Essen in die Massen. Die milchfreie Milch- und Eiscrememarke SoDelicious hat im vergangenen Jahr ihre Cashew-Eiscremelinie in Target auf den Markt gebracht, ebenso wie die pflanzliche Proteinmarke Beyond Meat. Sogar der Fast-Food-Händler Wendy’s hat einen veganen Bohnenburger auf seine Speisekarte gebracht und Ben and Jerry’s hat letzten Monat vier vegane Geschmacksrichtungen in die Läden gebracht!

Da die Verbraucher immer mehr um ihre eigene Gesundheit besorgt sind und sich der Auswirkungen ihrer Lebensmittelwahl auf den Planeten und die Tiere bewusst werden, suchen sie aktiv nach Alternativen, die die traditionellen tierischen Produkte, mit denen sie aufgewachsen sind, ersetzen können. Wir freuen uns sehr, dass große Unternehmen und Einzelhändler endlich beginnen, auf diesen gewissenhaften Trend zu reagieren, um es für jeden einfacher zu machen, sich selbst, die Tiere und den Planeten besser zu ernähren!

Beliebt nach Thema