Inhaltsverzeichnis:

Der Blick reiner Glückseligkeit auf dem Gesicht des geretteten Puppy Mill Dog wird Ihren Tag versüßen
Der Blick reiner Glückseligkeit auf dem Gesicht des geretteten Puppy Mill Dog wird Ihren Tag versüßen
Anonim

Es gibt wirklich nichts Süßeres als einen Welpen im Schaufenster einer Zoohandlung. Sie legen ihre kleinen Pfoten auf das Glas und starren dich an, als ob sie dich nur brauchen würden, um sie mit nach Hause zu nehmen. Es kann unglaublich verlockend sein, einen dieser kleinen Fluffballs zu kaufen, aber was wäre, wenn wir Ihnen sagen würden, dass die meisten Welpen mit Haustiergeschichten das Produkt grausamer Welpenmühlen sind.

Welpenmühlen sind groß angelegte Hundezuchtanlagen, die diese Tiere nur als Handelsware behandeln. Zuchthunde in Welpenfabriken verbringen ihr ganzes Leben in einem kleinen und oft schmutzigen Käfig, der selbst ihrer grundlegendsten Bedürfnisse beraubt ist. Das Leben in diesen Einrichtungen ist voller Angst und Schmerz für diese Hunde, aber zum Glück gibt es viele Organisationen, die daran arbeiten, dieser Branche ein Ende zu setzen.

Das Animal Rescue Corps (ARC) wurde kürzlich über eine Welpenfabrik in Mississippi informiert und kontaktierte das Sheriff Department von Tate County, um Maßnahmen zu ergreifen. Bei der Ankunft war die Welpenmühle ein chaotischer Anblick, da einige Tiere in Käfigen eingesperrt aufgefunden wurden und andere unbeaufsichtigt auf dem Grundstück herumliefen. Unter den Hunden fanden sie auch Katzen, Hühner, Truthähne, Papageien, Kaninchen und einen Esel, die alle ohne richtige Nahrung, Wasser oder Unterkunft gehalten worden waren. Viele der Tiere waren mit Parasiten, Flöhen, Zecken und Würmern verseucht und einige befanden sich in einem kritischen Zustand. Leider entdeckte das Sherrif Department auch Tierreste, ein weiterer Beweis für die schreckliche Vernachlässigung dieser Tiere. Wie ARC-Präsident Scotlund Haisley sagte: „Diese Tiere haben sehr, sehr lange extremes Leid ertragen. Diese Tiere hatten keine Minute Zeit. Sie haben hier nicht überlebt, sie starben hier.“Aber dieser schrecklichen Existenz wurde dank des unglaublichen Rettungsteams von ARC ein Ende gesetzt.

Dieser temperamentvolle Welpe ist eines von 200 Tieren, die aus der Welpenmühle gerettet wurden, wie Sie sehen können … er sieht wirklich glücklich aus, frei zu sein

Dies ist nicht das erste Mal, dass der Aufenthaltsort einer Welpenmühle gesprengt wurde, und leider wird es wahrscheinlich nicht das letzte Mal sein. Diese Einrichtungen sind eine der grimmigsten und unmenschlichsten Operationen, und die Art und Weise, wie sie betrieben werden, ist für die Tiere verheerend. Ähnlich wie in Massentierhaltungsbetrieben bieten Welpenmühlen eine schlechte Ernährung, Zwangszucht und überfüllte, schmutzige Bedingungen für die Tiere.

Glücklicherweise wurden diese 200 Tiere in eine nahegelegene Klinik transportiert und dort behandelt und geimpft. Nachdem das gesetzliche Sorgerecht für die Tiere geklärt ist, werden sie in Tierheime und Rettungsorganisationen gebracht, wo sie dann in liebevolle Heime untergebracht werden. Die Entdeckung dieser Welpenmühle ist einfach eine weitere Erinnerung daran, immer zu adoptieren und nicht einzukaufen! Obwohl es verlockend sein kann, ein Tier aus einer Zoohandlung nach Hause zu bringen, wird dies das Problem der Welpenmühlen nur verewigen. Die Adoption ist eine viel bessere Option, um sicherzustellen, dass andere Hunde wie dieser glückliche niemals dieselben Schrecken ertragen müssen.

Beliebt nach Thema