Inhaltsverzeichnis:

Gerettete Nutztiere besuchen Altenheim und machen alles sofort besser (FOTOS)
Gerettete Nutztiere besuchen Altenheim und machen alles sofort besser (FOTOS)
Anonim

Es besteht kein Zweifel, dass Haustiere in der Lage sind, das Leben zum Besseren zu verändern, insbesondere für ältere Menschen. Sie geben den Älteren einen Grund, das Haus zu verlassen und spazieren zu gehen, sie geben ihnen die Verantwortung, sich um ein anderes Lebewesen zu kümmern, und natürlich sind sie immer für Kuscheln da, wenn sie sie am dringendsten brauchen! Schon der Besuch eines pelzigen Freundes für einen Tag kann für ältere Menschen große Vorteile haben. Hatten Sie schließlich noch nie einen schlechten Tag, der sofort ein wenig besser wurde, als Sie auf der Straße über einen Welpen stolperten und sich einen Moment Zeit nahmen, um sich hinzukauern und ihn zu streicheln?

Die Leute von Edgar's Mission Farm Sanctuary haben dieses Konzept aufgegriffen und kürzlich für die Bewohner des Vasey House Aged Care in Bundoora, Australien, verwirklicht. Der Plan war einfach. Sanctuary-Mitarbeiter sollten die drei Babyziegen Daisy, Marigold und Eddie sowie Timmy, das Schaf, mitbringen und die Gruppe ihr entzückendes Selbst sein lassen. Hat es funktioniert? Nun, wir lassen die Bilder für sich sprechen…

Wie viele andere auch, waren die Bewohner von der überwältigenden Niedlichkeit der mit Pullovern bekleideten Ziegenbabys sofort verblüfft

Lächeln wuchs und Finger erwachten zum Leben, als die Arbeiter des Heiligtums herumgingen. Nur ein paar Striche können so magisch sein

Wie Edgar’s Mission betont: „Tiere und ältere Menschen haben so viel gemeinsam; beide werden oft vergessen, als zu viel Mühe betrachtet oder ihre emotionalen Bedürfnisse werden verleugnet, wenn sie zu stummen Zeugen menschlicher Gleichgültigkeit werden.“

Zum Glück ist dies nicht immer der Fall. Und immer mehr Menschen zeigen Freundlichkeit gegenüber diesen beiden Gruppen

Nur weil diese älteren Bewohner nicht zu einem Bauernhof-Heiligtum kommen können, heißt das nicht, dass sie nicht all das genießen können sollten, was diese schönen Tiere zu bieten haben

Wir können die Niedlichkeitsüberlastung kaum ertragen

Das Leben in einem Seniorenheim ist nicht immer aufregend, aber Edgar’s Mission konnte für einige dieser Bewohner definitiv die Woche verschönern und ihnen eine Erinnerung geben, die sie für immer schätzen werden

Das Zusammenbringen von Nutztieren und älteren Menschen ist so einfach, kann aber so viel Freude bereiten. Wenn diese Bilder ein Hinweis sind, denken wir, dass wir solche Interaktionen häufiger sehen werden

Obwohl wir Tiere niemals als Eigentum oder als Mittel zur Unterhaltung betrachten sollten, ist es schön zu sehen, dass diese Nutztiere so viel Lächeln bereiten können, nur weil sie ihr entzückendes kleines Ich sind. So sollten Menschen mit Tieren umgehen! Um mehr über Edgars Mission Farm Sanctuary zu erfahren, besuchen Sie deren Website.

Alle Bilder Quelle: Edgars Mission Farm Sanctuary

Beliebt nach Thema