Inhaltsverzeichnis:

Tolles Team der Hunderettungsorganisation hilft Mama Cat und ihre sechs Kätzchen zu retten
Tolles Team der Hunderettungsorganisation hilft Mama Cat und ihre sechs Kätzchen zu retten
Anonim

Jedes Jahr erhält die Tierrettungsorganisation Hope for Paws Tausende von Anrufen über Tiere in Not. Normalerweise drehen sich ihre Rettungen um Hunde, die sich in allen möglichen unglücklichen Situationen wiedergefunden haben. Oft wurden sie entweder von einem Auto angefahren, leben auf verlassenen Grundstücken oder sind einfach obdachlos und wandern durch die Straßen. Hope for Paws ist zwar dafür bekannt, Hunde zu retten, aber das bedeutet nicht unbedingt, dass sie andere Arten ignorieren, die ebenfalls ihre Hilfe brauchen.

Erst kürzlich erhielt die Organisation einen Anruf von einem ihrer Experten für Katzenrettung, Talin Aintablia, über eine Gruppe von sieben Katzen und Kätzchen, die unter einem schweren Versandcontainer festsaßen. Als Eldad Hagar, der Gründer von Hope for Paws, am Tatort eintraf, war es für eine Katze leider schon zu spät. Hagar wusste, wenn Talin eine der Katzen nicht retten konnte, mussten sie definitiv schnell arbeiten, wenn sie die letzten sechs retten wollten.

Die Katzen unter dem Container waren sichtlich erschreckend und sehr schreckhaft

Also machte sich das Duo schnell an die Arbeit, ein Netz aufzubauen und die Katzen in Richtung der offenen Fläche unter dem Container zu locken. Tatsächlich zogen die Katzen in Richtung des Lochs und fingen an, in Richtung des Netzes zu schießen

Sie deckten die Katzen schnell mit Decken zu, um sie zu beruhigen und ihnen mitzuteilen, dass sie in sicheren Händen waren

An diesem Punkt rief Hagar an, um zusätzliches Material zu bringen, um den Rest der Katzen zu retten. Einer der wichtigsten Momente der Rettung? Die Mutter retten, ohne gebissen zu werden! Mit ihr in ihrem Besitz war es nur eine Frage der Zeit, bis die anderen Kätzchen folgten

Die Kätzchen wurden erfolgreich nahe genug an die Öffnung gelockt, um mit einer langen Stange und einem Netz gerettet zu werden

Diese kostbaren Kätzchen haben wahrscheinlich keine Ahnung, wie nah sie dem Tod waren. Wir freuen uns sehr, dass es ihnen gut geht

Einer der Rettungshelfer beeilte sich, in einer nahegelegenen Zoohandlung eine Katzennahrung zu holen. Sie konnten die wilde Mama noch nicht aus ihrem Käfig lassen, also sorgten die Helfer für die dringend benötigte Nahrung

Jetzt hängen die Kätzchen im Hauptquartier von Hope for Paws ab, wo sie sich entspannen, erholen und gut essen

Sie stehen nicht nur unter der Obhut der Crew von Hope for Paws, sondern auch in den unglaublich fähigen Pfoten von Olive-Pit, dem Babysitter im Büro. Sieht so aus, als ob sie sich super verstehen

Die Tatsache, dass eine Organisation, die normalerweise Hunde rettet, sich die Zeit und Mühe genommen hat, diese sechs Katzen zu retten, ist inspirierend! Es zeigt, dass es nicht unbedingt wichtig ist, welches Tier in Not ist, wenn Sie im Geschäft sind zu helfen. Um mehr über Hope for Paws zu erfahren, besuchen Sie die Website.

Beliebt nach Thema