Inhaltsverzeichnis:

Freundliche Person rettet verlorene Kätzchen bei Überschwemmungen in Louisiana und verändert ihr Leben für immer
Freundliche Person rettet verlorene Kätzchen bei Überschwemmungen in Louisiana und verändert ihr Leben für immer
Anonim

Wetterkatastrophen sind für niemanden einfach, egal ob Mensch oder Tier. Vor kurzem erlitten die Leute in Baton Rouge, Louisiana, einige verheerende Überschwemmungen, die zu Schäden an ihrem Eigentum, weit verbreiteten Evakuierungen und einigen schwierigen Situationen in Bezug auf Nutztiere und Haustiere führten. Viele Einwohner Louisianas unterschätzten die Schwere der Flut und mussten ihre Haustiere verlassen, um höher gelegenes Gebiet zu suchen. Auch obdachlose Tiere wurden zurückgelassen, um Unterschlupf zu suchen, und wir können nur vermuten, dass einige streunende Familien in der Hektik getrennt wurden.

Zum Glück haben sich trotz all des Chaos Rettungsorganisationen und sogar normale Menschen engagiert, um Mensch und Tier zu helfen. Vor kurzem fand eine Frau, die auf Imgur den Namen Specklemuffins trägt, auf dem Weg zur Arbeit eine Gruppe Kätzchen, die sich unter ihrem Auto kuschelten, um sich zu wärmen. Es regnete zu der Zeit, so dass die Kätzchen klatschnass waren und weinten.

Da sie allein waren, wurde die Imgur-Benutzerin zu der Annahme verleitet, dass die Mama ihre Babys verlassen hatte. Sie brachte das Trio hinein und trocknete sie mit einem Handtuch ab

Zuerst rief der Imgur-Benutzer einige Tierheime an. Leider waren alle Unterkünfte überfüllt, da es zu überfluten begann. Sie hatte keine andere Wahl, als die Kätzchen mit zur Arbeit zu nehmen

Aber zuerst Namen! Sie entschied sich für Darryl, Darryl und Daisy. Verwirrend? Ein bisschen. Liebenswert? Bestimmt

Obwohl die Tierheime die Kätzchen nicht aufnehmen konnten, gaben sie einige Tipps weiter, wie die Tatsache, dass die Kätzchen alle zwei Stunden mit der Flasche gefüttert werden mussten

Zum Glück hatte der Imgur-Benutzer viele Kollegen, die sich in das Kätzchen verliebten, also wechselten sie sich beim Füttern der Kleinen ab. Schließlich bot ein freundlicher Freiwilliger aus einem Tierheim an, die Babys für einige Wochen zu pflegen, bis sie nicht mehr mit der Flasche gefüttert werden müssen

Die neue Pflegemama wird sich jedoch nicht allein um sie kümmern, sie hat einige tolle Babysitter, die eine Pfote leihen

Wir wünschen diesen Kätzchen nur das Beste

Wir loben die Bemühungen dieser freundlichen Frau. Viele Leute würden diese Kätzchen als Belastung empfunden haben, besonders wenn sie auf dem Weg zur Arbeit über sie stolpern. Zum Glück weiß dieser Imgur-Benutzer, dass streunende Tiere kein einfaches Leben haben, insbesondere bei Wetterkatastrophen wie den Überschwemmungen in Louisiana. Wir hoffen, dass diese Kitten bald ein Zuhause für immer finden!

Beliebt nach Thema