Inhaltsverzeichnis:

Holen Sie sich die Taschentücher! Paar tut alles, um sicherzustellen, dass ihr sterbender Welpe ihre Hochzeit sieht
Holen Sie sich die Taschentücher! Paar tut alles, um sicherzustellen, dass ihr sterbender Welpe ihre Hochzeit sieht
Anonim

Wenn jemand einen Begleithund in seinem Leben willkommen heißt, wird dieser Welpe im Wesentlichen zur Familie. Sie sind immer da und warten zu Hause, um sich am Ende eines langen Tages zu kuscheln, sie können spüren, wenn es dir nicht gut geht und leihen dir eine tröstende Pfote, und wenn sie einmal in deinem Leben sind, sind sie für alle da der wichtigsten Momente. Die Leute nennen sie nicht umsonst Pelzbabys! Wenn man bedenkt, wie nahe Menschen mit ihren pelzigen Kumpels werden können, ist es keine Überraschung, dass eine Frau namens Kelly O'Connell äußerst verstört war, als ihr klar wurde, dass ihr süßer Hund Charlie, ein schwarzer Labrador-Mix, möglicherweise nicht lange genug nach seinem Gehirn lebt Tumorbehandlung, um sie durch einen ihrer wichtigsten Tage zu begleiten: ihre Hochzeit!

Charlie und Kelly haben Erinnerungen, seit sie sich in einem Tierheim gefunden haben. Charlie landete dort, nachdem er als Welpe in einem Einkaufswagen ausgesetzt worden war. Kelly nahm ihn auf und zeigte ihm, dass nicht alle Menschen so fahrlässig und grausam sind wie der, der ihn verlassen hat. 14 Jahre später unvergessliche Momente und Kelly wusste, dass sie dort ihren besten Kumpel für ihre Hochzeit brauchte.

Da sowohl Kelly als auch ihr Partner James Tierärzte sind, entschieden sie, dass Charlie in guter Verfassung war, um an der Zeremonie teilzunehmen. Nichts geht über eine kleine Blumenaktion, um diesen süßen Welpen in Hochzeitsstimmung zu bringen

Obwohl Charlie definitiv gut gelaunt war, hatte er ein bisschen Schwierigkeiten, den Gang entlang zu kommen. Zum Glück war Kellys Trauzeugin und Schwester Katie da, um ihm zu helfen

Charlie zum Altar tragen zu sehen, war definitiv ein emotionaler Moment für das Paar. „Wir sind beide einfach auf die Knie gefallen und haben angefangen zu weinen“, sagte Kelly gegenüber ABC News. „Zu sehen, wie er ein paar Meter getragen wird, hat sich für mich gefestigt, dass es nicht der Charlie ist, der er gerne war. Er wurde älter und es traf mich, zu wissen, dass er viel verloren hat.“

Zu sehen, wie wichtig es für Kelly war, Charlie bei ihrer Hochzeit zu haben, spricht Bände darüber, wie wichtig und miteinander verflochtene Haustiere in unserem Leben werden. Charlies Anwesenheit dort war genauso wichtig wie jeder menschliche Gast, und man kann auf den Fotos leicht erkennen, wie stark die Bindung zwischen ihm und Kelly ist. Charlie ist eine Woche nach der Hochzeit verstorben, hat aber immerhin zwei seiner Lieblingsmenschen der Welt heiraten sehen – und diese Erinnerung wird nie sterben.

Beliebt nach Thema