Tapfere Retter arbeiten eine Stunde lang, um ertrinkende Pferde zu befreien, die in schlammigen Gewässern gefangen sind (FOTOS)
Tapfere Retter arbeiten eine Stunde lang, um ertrinkende Pferde zu befreien, die in schlammigen Gewässern gefangen sind (FOTOS)
Anonim

Wenn es darum geht, Tieren in Not zu helfen, gibt es nichts, was ein echter Tierliebhaber nicht tun würde, um den Tag zu retten. Die meisten von uns wissen, was zu tun ist, wenn wir einen hilfebedürftigen Hund oder eine Katze entdecken, aber wenn es darum geht, einem größeren Tier zu helfen, erfordert das ganz neue Fähigkeiten und Entschlossenheit. Zum Glück gibt es viele nette Profis, die im Notfall immer wissen, was zu tun ist. Nehmen Sie zum Beispiel diese kürzliche Pferderettung.

Der Skipper der Knott End-Fähre in Lancashire, Großbritannien, entdeckte zwei Mädchen, die auf Pferden festsaßen, mitten in Knott End Beach. Die Pferde waren im Schlamm stecken geblieben und mit der schnell steigenden Flut blieb das Paar fest.

Zum Glück konnte der Skipper die Küstenwache alarmieren, die die örtliche Fleetwood Royal National Lifeboat Institution (RNLI) und den Lancashire Fire and Rescue Service hinzuzog, um zu helfen.

Als das Rettungsteam vor Ort war, schien sich eines der Pferde aus dem Schlamm befreit zu haben, sank aber innerhalb weniger Augenblicke wieder in die Strömung. Das zweite Pferd, Eddie, steckte jedoch fest und das Wasser begann alle fünf Minuten um einen Fuß zu steigen – offensichtlich war die Situation unglaublich schlimm geworden.

Trotz der steigenden Fluten und der schieren Größe der Pferde blieb das Rettungsteam entschlossen, sicher und gesund herauszukommen.

„Nachdem er fast eine Stunde mit dem erschöpften Pferd gekämpft hatte und mit Wasser um den Hals des Tieres, befreite es sich schließlich aus dem Schlamm. Offensichtlich erschöpft brauchte er eine kurze Zeit, um sich zu erholen, bevor er an Land geführt wurde“, sagte ein RNLI-Sprecher dem Pferd und Hund.

Es dauerte über eine Stunde, um beide Pferde an Land zu bringen, aber die Crew war erfolgreich!

Eddies Hausmeister war unglaublich dankbar für die heldenhafte Arbeit des Rettungsteams und berichtet, dass es ihm gut geht und er sich vollständig von dem Vorfall erholt hat. Wir hoffen natürlich, dass dieses Paar nicht daran denkt, die Pferde so schnell wieder ins Wasser zu bringen!

Beliebt nach Thema