Inhaltsverzeichnis:

Unglaubliche Längen, die Retter retteten, um ein im Schlamm gefangenes Pferd zu retten, werden Ihren Glauben an die Menschheit wiederherstellen
Unglaubliche Längen, die Retter retteten, um ein im Schlamm gefangenes Pferd zu retten, werden Ihren Glauben an die Menschheit wiederherstellen
Anonim

Wie reagieren Sie, wenn Ihr 1.700 Pfund schweres Pferd verloren geht? Vor kurzem war Cyrus, ein Clydesdale-Pferd, in seinem Haus in Thornbury, Pennsylvania, nirgendwo zu finden. Wie jeder verantwortungsbewusste Mensch tat Cyrus’ Vormund das Richtige und rief die Behörden an. Aber erst zweieinhalb Stunden später wurde das vermisste Pferd gefunden, dessen Beine vollständig im Schlamm in der Nähe seiner Wasserstelle versunken waren.

Die Rettungsmannschaft der Fame Fire Company Nr. 3 wurde gerufen und bald trafen Freiwillige ein, um Cyrus so schnell wie möglich zu befreien. Er wurde sediert, um weitere Verletzungen zu vermeiden, und dann machten sie sich an die Arbeit, um ihn zu befreien. Ein Kran kam ebenfalls am Tatort an, aber laut dem Fotografen Pete Bannan glaubten die Retter, Cyrus ohne ihn befreien zu können. Der Kran hätte die Rettungsmaßnahmen wahrscheinlich etwas einfacher gemacht, aber wir können vermuten, dass die Verwendung des Krans, um Cyrus aus dem Schlamm zu ziehen, zu weiteren Verletzungen geführt haben könnte. Das Engagement des Retters, den sichersten Weg (nicht den einfachsten) zu nehmen, um Cyrus zu befreien, ist bewundernswert.

Retter arbeiteten dreieinhalb Stunden unermüdlich daran, Cyrus mit Brettern, Brettern, Schaufeln und Ellbogenfett zu befreien

Als er frei war, hatte der Kran schließlich eine Rolle zu spielen: Er trug die sedierten 1.700 Pferde in Sicherheit

Pete Bannan/Twitter

Wir sind absolut erstaunt, dass es den Rettern gelungen ist, den Kran bis nach der Befreiung von Cyrus aus dem Bild zu halten. Es zeigt Ihnen, wie hart der Mensch bereit ist zu arbeiten, um ein Tier in Not zu retten. Laut 6abc Action News steht Cyrus derzeit unter „bewachtem“Schutz. Sobald er sich erholt hat, können Tierärzte den Gesundheitszustand dieses glücklichen Pferdes vollständig beurteilen. Wie bei einem anderen Pferd, das in einer ähnlichen Situation gefangen war, ist es wahrscheinlich, dass Cyrus sich bei seinen ursprünglichen Versuchen, sich zu befreien, verletzt hat, aber wir wünschen ihm eine schnelle Genesung.

Um über Cyrus' Zustand auf dem Laufenden zu bleiben, besuchen Sie die offizielle Facebook-Seite von 6abc Action News. Um mehr über die Freiwilligenorganisation zu erfahren, die Cyrus gerettet hat, Fame Fire Company No. 3, besuchen Sie ihre offizielle Website.

Beliebt nach Thema