Inhaltsverzeichnis:

Blinde wilde Hengste bekommen ein neues Zuhause (FOTOS)
Blinde wilde Hengste bekommen ein neues Zuhause (FOTOS)
Anonim

Tierheime tun alles, um so vielen Lebewesen wie möglich gerecht zu werden. Wenn eine nahegelegene Massentierhaltung ein unerwünschtes Tier loswerden möchte, schöpft sie es schnell aus. Manchmal begrüßen sie Tiere, bevor sie überhaupt eine Unterkunft für sie haben. Und wenn ein anderes Tierheim Hilfe bei der Unterbringung von Tieren benötigt, weil sie zu viele zu bewältigen haben, sind sie in der Regel gerne bereit, zu helfen. Erst kürzlich brauchte ein Sanctuary in South Dakota Hilfe bei der Pflege von sieben blinden Wildhengsten und zwei Stuten in ihrem Besitz. Sie wollten diesen schönen Geschöpfen helfen, waren aber dafür einfach zu überfüllt. Glücklicherweise bot This Old Horse, ein gemeinnütziges Pferderefugium in Dakota County, an, die neun Pferde aufzunehmen. Die Tatsache, dass die sieben blinden Mustangs Blutlinien hatten, die auf Pferde zurückgehen, die von spanischen Entdeckern des 15. noch einzigartiger und wichtiger. Diese Pferde hatten eine reiche Geschichte und This Old Horse wollte sicherstellen, dass sie auch eine glänzende Zukunft haben!

Die Pferde wurden auf die Wishbone Ranch gebracht, einen der Zufluchtsorte der gemeinnützigen Organisation, wo bereits zwei blinde Pferde leben

Laut einem Interview in der Star Tribune mit dem Programmdirektor von This Old Horse, Pete Swentik, „ist die Ranch mit einem speziellen Kunststoffrohrzaun ausgestattet, der die Tiere nicht verletzt, wenn sie darauf stoßen.“

Neben der Pflege der Pferde und der Sicherstellung, dass sie alles haben, was sie brauchen, hofft die gemeinnützige Organisation, dass sich ihre Partnerschaft mit dem Extension Horse-Programm der University of Minnesota für die Tiere als fruchtbar erweisen wird

In Anbetracht der Tatsache, dass diese Pferde eine interessante Geschichte und ein nicht diagnostiziertes Problem haben, glaubt Swentik, dass die Universität ein gewisses Interesse daran zeigen könnte, sie zu untersuchen

Das liegt aber in der Luft. Im Moment geht es vor allem darum, dass sich diese Pferde in ihrem neuen Zuhause wohlfühlen und sich wohlfühlen

Dieses alte Pferd kümmert sich derzeit um 40 andere pensionierte, gerettete und genesende Pferde. Die gemeinnützige Organisation ist auf eine Kerngruppe von 100 Freiwilligen angewiesen, die zweimal täglich die Pferde füttern und pflegen

Wie es aussieht, scheinen sich die Pferde ziemlich gut anzupassen

Wildpferde haben es heutzutage ziemlich schwer. Trotz der Tatsache, dass Amerikas Mustangs und Esel durch ein Gesetz des Kongresses geschützt sind, das sie als „lebende Symbole des historischen und Pioniergeistes des Westens“anerkennt, die „das Leben des amerikanischen Volkes bereichern“, werden diese Tiere systematisch eliminiert durch das Bureau of Land Management, oft für Viehinteressen.

Wenn es Organisationen wie This Old Horse nicht gäbe, wären Wildpferde in einem noch schlimmeren Zustand. Wir applaudieren dieser Organisation für all die großartige Arbeit, die sie leisten. Um mehr über dieses alte Pferd zu erfahren, besuchen Sie die offizielle Website.

Beliebt nach Thema