Badass-Retter retten wilde Katzenkolonie vor dem grausamen Gebäude Super (FOTOS)
Badass-Retter retten wilde Katzenkolonie vor dem grausamen Gebäude Super (FOTOS)
Anonim

Wir würden uns nie träumen lassen, Katzen und Hunde in einem metaphorischen Kampf um das Lieblingshaustier gegeneinander auszuspielen, aber laut der National Pet Owners Survey der American Pet Products Association 2015-2016 gibt es 85,8 Millionen Haustierkatzen gegenüber 77,8 Millionen Haushunde, die in den USA leben Die wahre Antwort ist, dass beide Tiere fantastische Gefährten sind, jedes mit seinen eigenen einzigartigen Persönlichkeiten und Eigenschaften, die sie zu großartigen Haustieren für verschiedene Menschen machen. So sehr Amerika Katzen liebt, scheint es leider, dass wir es einfach nicht richtig machen können, wenn es um die Behandlung von Wildkatzen geht.

Wildkatzen sind freilaufende, im Freien lebende Katzen, die aus einer Mischung aus Kätzchen, die verloren oder ausgesetzt wurden, und solchen, die ihr ganzes Leben im Freien verbracht haben, bestehen. Als Tierliebhaber ist es schwer zu sehen, dass diese Katzen, die sich nicht so sehr von unseren Hauskatzen unterscheiden, Schutz vor Regen und Schnee suchen, aus Pfützen statt aus frischem Wasser trinken und manchmal in Konflikte mit anderen wilden Katzen in der Umgebung geraten. Noch schwieriger ist es, wenn Sie erfahren, dass die Leute in der Nachbarschaft diese wilden und freien Katzen nicht ganz so liebenswert finden wie Sie.

Aber als eine wilde Katzenkolonie auf Coram, Long Island, von einem Bauleiter mit böswilligen Absichten zerstört werden sollte, traten Guardians of Rescue auf den Plan, um den Katzen ein besseres Leben zu ermöglichen. Das Risiko für die Wildkatzen, die in der Umgebung eines Wohnkomplexes lebten, war sehr real. Ihre Unterstände und Futterstationen waren zerstört worden, was die Katzen dazu zwang, überall Schutz vor der Kälte zu suchen. Automotoren und Radkästen sind nur zwei Orte im Freien und wilde Katzen verstecken sich gerne, wenn es kühl wird. Also schickten Guardians of Rescue zwei Männer - den pensionierten NYPD-Offizier Billy Hale und den Präsidenten und Ermittler der Guardians of Rescue, Robert Misseri, um die wilden Katzen zu retten, die der Vermieter und die Mieter eines Mehrfamilienhauses loswerden wollten.

Beliebt nach Thema