Inhaltsverzeichnis:

Wie ist das akzeptabel?! Grausame Menschen färben streunenden Hund leuchtend rosa mit giftigem Pigment
Wie ist das akzeptabel?! Grausame Menschen färben streunenden Hund leuchtend rosa mit giftigem Pigment
Anonim

Es gibt viele Geschichten von Menschen, die alles tun, um Tieren in Not zu helfen. Wir haben gesehen, wie mitfühlende Menschen fast tote Wölfe gerettet haben, Feuerwehrleute einem bewusstlosen Kätzchen in einem verrauchten Haus geholfen haben und so viele andere erstaunliche Leistungen. Echte Tierliebhaber tun alles, um einem pelzigen Freund zur Hand zu gehen. Leider gibt es auch Geschichten über Tierquälerei. Als Tierliebhaber können wir uns nicht vorstellen, wie sich jemand dazu durchringen kann, einem anderen Lebewesen Schaden zuzufügen, aber leider passiert dies ziemlich häufig. Obwohl einige Fälle „harmlos“oder „lustig“erscheinen mögen, können wir die Realität nicht übersehen, dass Tiermissbrauch weit verbreitet ist und wenn wir nicht aufhören zu hinterfragen, warum dies geschieht, werden wir nie eine Änderung vornehmen.

Vor diesem Hintergrund möchten wir auf einen bizarren Fall von Tierquälerei im russischen Ischewsk aufmerksam machen.

Kürzlich erlangte die Geschichte eines Hundes, der von Scherzen hellrosa gefärbt wurde, in Ischewsk Berühmtheit. Glücklicherweise wurde der Hund von einer örtlichen Tierheim-Freiwilligen Vera Ivanova gerettet, nachdem die Mitarbeiter Berichte über den Vorfall in den sozialen Medien gesehen hatten

Der Hund, der normalerweise weiß ist, trägt den Spitznamen „Pink Elephant“und erholt sich im örtlichen Tierheim von diesem schrecklichen Ereignis

Der rosa Farbstoff wird abgewaschen, aber der arme Welpe hat sich übergeben, weil er etwas von dem giftigen Farbstoff aufgenommen hat

Die Nachricht, was dieser unschuldigen Kreatur angetan wurde, hat online Empörung ausgelöst und eine polizeiliche Untersuchung ist im Gange, um die Verantwortlichen zu finden. Wenn sie gefunden werden, könnten die Personen, die dies getan haben, wegen Tierquälerei angeklagt werden. Warum sollte das jemand tun?

Dies ist nicht das erste Mal, dass ein Tier mit einer Farbe gefärbt wurde und lebensbedrohliche Folgen hatte. Letztes Jahr starb eine Katze, nachdem ihr exzentrischer Besitzer sie für eine „Pretty in Pink Party“rosa gefärbt hatte, bei der alle Gäste die leuchtende Farbe tragen mussten. Während das Motiv für das Sterben dieses Welpenrosa unbekannt ist, können wir nicht ignorieren, dass einige Leute glauben, dass Tiere als Accessoires oder einfache Gegenstände für unsere Unterhaltung dienen. Wir würden niemals ein Kind „nur zum Spaß“hellrosa färben, also warum ist es in Ordnung, einem Tier so etwas anzutun?

Es reicht nicht aus, zu erwarten, dass die Menschen „besser wissen“, es liegt an jedem von uns, sich für Tiere einzusetzen und ihnen eine Stimme zu geben. Wir können Tierquälerei stoppen, indem wir das Bewusstsein schärfen und daran arbeiten, den schädlichen Glauben zu beenden, dass Tiere für unseren Gebrauch existieren. Sie können anfangen, einen Unterschied zu machen, indem Sie diesen Beitrag teilen und die Menschen ermutigen, mit Tieren mitfühlender zu sein. Gemeinsam können wir eine freundlichere Welt für alle schaffen.

Beliebt nach Thema