Inhaltsverzeichnis:

Wilder Makaken, der Verbrennungen dritten Grades durch Stromleitungen erlitten hat, erhält lebensrettende Pflege
Wilder Makaken, der Verbrennungen dritten Grades durch Stromleitungen erlitten hat, erhält lebensrettende Pflege
Anonim

Als die Wildlife Friends Foundation Thailand (WFFT) am Weihnachtstag einen dringenden Anruf wegen eines langschwänzigen Makaken erhielt, der einem Stromschlag zum Opfer gefallen war, wussten sie, dass sie schnell handeln mussten. Eine Tierklinik in Phetchaburi, Thailand, rief WFFT an, nachdem besorgte Einheimische den Makaken auf dem Boden unter den Stromleitungen gefunden hatten, von denen sie Hochspannungsschocks erlitten hatte.

Obwohl WFFT zahlreiche Tierrettungen abwickelt, waren sie schockiert, als sie die Schwere der Verletzungen sahen, die dieses arme Mädchen durchmachte

Sie hatte Verbrennungen dritten Grades erlitten, die den größten Teil ihres Körpers bedeckten, der Großteil ihrer Haare war während des schrecklichen Vorfalls schwer verbrannt. Sie wurde zur dringenden Behandlung sofort in das WFFT Wildlife Hospital zurückgebracht

Nang Fa, was auf Englisch Engel bedeutet, ist ungefähr zwei Jahre alt. Sie ist jetzt seit zwei Tagen bei WFFT und es geht ihr besser

Trotz Verbesserung ist sie noch nicht ganz aus dem Wald. Laut WFFT sind die durch Stromschläge verursachten inneren Schäden nach dem Vorfall oft tagelang nicht nachweisbar

Aufgrund der schnellen Urbanisierung des früheren Lebensraums der Makaken sind Makaken gezwungen, in gefährlichen, von Menschen dominierten Umgebungen zu koexistieren, wo leider Unfälle wie der von Nang Fa passieren. Laut WFFT ist die Weltbevölkerung der Makaken um 40 Prozent niedriger als in den 1980er Jahren. Leider scheinen die Ursachen für diesen Verlust menschliches Handeln zu sein, der Verlust von Lebensräumen, die Zerstörung und der Export für die biomedizinische Industrie gehören zu den Schlüsselfaktoren. Wenn wir hoffen, diese wilde Art zu erhalten, ist es unerlässlich, dass wir jeden Einzelnen mit größter Sorgfalt und Respekt behandeln. Glücklicherweise ist Nang Fa bei der WFFT in guten Händen und wir können nur hoffen, dass sie, wenn sie sich vollständig erholt, in die Wildnis zurückkehren kann.

Beliebt nach Thema