Inhaltsverzeichnis:

Eine Kuhherde bemerkte, dass ihr Freund nicht aufstehen konnte und reagierte auf die liebenswerteste Art und Weise
Eine Kuhherde bemerkte, dass ihr Freund nicht aufstehen konnte und reagierte auf die liebenswerteste Art und Weise
Anonim

Selbst wenn Sie noch keine Zeit mit einer Kuh verbringen konnten, können Sie, sobald Sie sie in Aktion sehen, feststellen, dass es sich um äußerst intelligente und emotionale Tiere handelt. Kühe haben, genau wie Menschen, beste Freunde. Studien haben gezeigt, dass bei Kühen, die bei ihren besten Freunden sind, ihr Stresslevel sinkt und wenn sie von ihnen getrennt werden, ihr Stresslevel steigt. Klingt ziemlich bekannt, oder? Wie Menschen suchen Kühe Vergnügen und lieben es, zu spielen. Wenn die Kühe nach zu langem Einsperren nach draußen gelassen werden, rennen, tänzeln und springen sie vor Freude. Kühe haben auch starke mütterliche Bindungen und sind aufmerksame, beschützende und liebevolle Eltern.

Es überrascht daher nicht, dass, als Moo, eine gerettete Kuh, die auf Farm Sanctuary lebte, eine schwere Zeit mit Arthritis hatte, seine Kuhfreunde direkt an seiner Seite standen, um ihn zu unterstützen.

Eines Tages, während einer routinemäßigen Weidekontrolle, stellten die Mitarbeiter des Farm Sanctuary fest, dass Moo ausgefallen war. Sie eilten an seine Seite und wurden dann schnell von Moos Ochsenfreunden umzingelt. Jedes einzelne Kuhmitglied kam, um nach seinem gefallenen Freund zu sehen, um sich zu vergewissern, dass es ihm gut ging. Das ist wahre Freundschaft

Die Kühe wussten instinktiv, dass die Mitarbeiter des Farm Sanctuary da waren, um ihrem Freund zu helfen, und zum Glück war Moo innerhalb einer Stunde wieder auf den Beinen. Wenn man sieht, wie diese erstaunlichen Tiere ihre Liebe zu ihren Freunden und ihrer Familie ausdrücken, fragt man sich wirklich, warum wir sie einem schrecklichen Leben in einer Fabrikfarm aussetzen sollten.

Kühe sind genau wie unsere Katzen und Hunde. Sie sehnen sich nach Zuneigung und genießen es, Bindungen und Beziehungen zu anderen aufzubauen – unabhängig von der Spezies. Da Kühe und andere Nutztiere in der Regel als „Lebensmittel“betrachtet werden, werden sie leider eher wie Waren denn als Individuen behandelt. Die meisten erleben nie die unglaublichen Bande der Familie oder Freundschaft. Stattdessen sind sie einem Leben voller Angst, Stress und Traurigkeit ausgesetzt – aber das können wir ändern.

Bitte teile diesen Beitrag mit deinen Freunden und deiner Familie, damit auch sie sehen können, dass Kühe sich nicht viel von den Katzen und Hunden unterscheiden, mit denen sie ihr Zuhause teilen. Sie können auch mehr über diese erstaunlichen Tiere erfahren, indem Sie eines der vielen Tierheime besuchen, in denen Kühe in Frieden leben können. Sie können sogar einen Kuhkuss bekommen!

Beliebt nach Thema