Ehemalige Zirkus- und Zooelefanten in Europa bekommen dank dieser Kampagne endlich ein Schutzgebiet
Ehemalige Zirkus- und Zooelefanten in Europa bekommen dank dieser Kampagne endlich ein Schutzgebiet
Anonim

Baby, der Elefant, wurde im Alter von zwei Jahren aus der Wildnis Simbabwes gefangen. Von ihrer Mutter gerissen, wurde Baby als ausgebildeter Zirkuselefant ins Leben gerufen, dem beigebracht wurde, Tricks aus Angst, Schmerz und Einschüchterung auszuführen. Elefanten sind unglaublich soziale und emotionale Tiere, daher hat dieser traumatische Start ins Leben sie zweifellos sowohl geistig als auch körperlich geschädigt. Baby ist jetzt 26 und lebt im verfallenen Karoli Circus auf Sardinien, Italien.

Dieser arme Elefant verbringt den Großteil ihres Tages an einer Wand angekettet, schaukelt hin und her und schwingt ihren Kopf in einer Acht, um mit dem Stress und der Langeweile fertig zu werden, die sie erlebt. Sie leidet an Arthritis und starkem Muskelschwund. Dies ist die traurige, bedauerliche Existenz, die sie seit 24 Jahren als einsamer Elefant kennt.

Zum Glück ist Babys Notlage nicht unbemerkt geblieben. Die italienische Organisation Lega Anti-Vivisezione (LAV) hat dazu beigetragen, eine Reihe von Tieren aus dem Karoli-Zirkus in den Ruhestand zu bringen, aber sie mussten Baby zurücklassen, weil Europa noch kein Schutzgebiet für Elefanten hat. Dies ist ein ziemliches Problem, wenn man bedenkt, dass etwa 40 einsame Elefanten in europäischen Zoos und Zirkussen verstreut sind und einen Ruhestand suchen.

Die einzig logische Lösung, um diesen Elefanten zu helfen, besteht darin, ein Schutzgebiet zu bauen … genau das möchte LAV mit Hilfe der Born Free Foundation erreichen. Babys Geschichte ist nur eine von unzähligen anderen herzzerreißenden Geschichten von Elefanten, die ursprünglich nie aus ihrer Heimat geholt werden sollten, aber derzeit darunter leiden.

Der Bau eines Schutzgebiets speziell für Elefanten gibt diesen Elefanten die Freiheit, die sie verdienen, und die Möglichkeit, den Rest ihres Lebens in Gesellschaft anderer Elefanten zu verbringen.

Sie können LAV und Born Free dabei helfen, dieses unglaubliche Ziel zu erreichen, indem Sie hier spenden.

Beliebt nach Thema