Inhaltsverzeichnis:

Diese 2 Welpen wurden verbrannt und verlassen, sind aber jetzt auf dem Weg der Genesung (FOTOS)
Diese 2 Welpen wurden verbrannt und verlassen, sind aber jetzt auf dem Weg der Genesung (FOTOS)
Anonim

Jim und Tim, die Welpen, hatten keinen leichten Start ins Leben. Man könnte meinen, dass liebenswerte, flauschige Welpen ihnen die Liebe und Zuneigung geben würden, die sie sich wünschen, aber leider hatte jemand andere Pläne für diese beiden Welpen. Letzte Woche wurden diese beiden in einem Graben am Straßenrand gefunden … verbrannt.

Zum Glück sind einige gute Menschen in das Leben dieser Welpen getreten. Die beiden Brüder wurden in die Valdosta-Lowndes Humane Society gebracht, um sich einer Behandlung zu unterziehen. Leider verlor Tim durch die Verbrennungen Teile seiner beiden Ohren sowie einen Teil seines Schwanzes. Beide Welpen erholen sich jetzt jedoch gut und können endlich den Nervenkitzel der Welpenzeit in ihrer Pflegestelle genießen.

„Sie benehmen sich wie jeder andere Welpe“, sagt Nikki Nelson, die Pflegemutter der Welpen. „Sie sind nicht schüchtern gegenüber Menschen oder anderen Hunden. Sie tun nicht so, als ob sie ein Leben lang, ein kurzes Leben lang, missbraucht worden wären.“

Das Lowndes County Animal Shelter sagt, dass es diesen Fall noch untersucht. Wenn die schrecklichen Menschen, die dies getan haben, gefasst werden, werden sie der Tierquälerei angeklagt. Tierquälerei-Straftätern drohen jahrelange Gefängnisstrafen und Tausende von Dollar an Geldstrafen.

Die Welpen befinden sich noch in Behandlung und werden in den nächsten Wochen kastriert und auf den neuesten Stand gebracht. Dann sind sie bereit, in ihr ewiges Zuhause zu gehen.

„Wir wurden von Leuten überschwemmt, die sie adoptieren wollten“, sagte Debbie Runker vom Lowndes County Animal Shelter. "Wir nehmen Bewerbungen zur Prüfung an."

Jim (links) und Tim (rechts) hatten nicht den einfachsten Start ins Leben. Nach schweren Verbrennungen fehlen Tim Teile seiner Ohren und seines Schwanzes

Zum Glück haben sich nette Leute zusammengefunden, um sich um diese beiden Babys zu kümmern

Sie werden ihre Tage in einem liebevollen, fürsorglichen Zuhause verbringen

Die Humane Society plant Meet-and-Greets für die Adoption von Jim und Tim. Wenn Sie daran interessiert sind, mit diesen beiden entzückenden Babys Schritt zu halten oder für ihre Genesung spenden möchten, besuchen Sie die Facebook-Seite oder Website der Humane Society of Valdosta Lowndes County.

Beliebt nach Thema