Inhaltsverzeichnis:

Das 3D-gedruckte Rollstuhldesign dieses behinderten Dackels kann auch anderen Tieren helfen
Das 3D-gedruckte Rollstuhldesign dieses behinderten Dackels kann auch anderen Tieren helfen
Anonim

Als Bubbles im Haus ihrer Haustiereltern Trevor Byers und Elissa Smoak geboren wurde, war von Anfang an klar, dass sie nicht wie die anderen Welpen im Wurf war. Da sie keine Vorderbeine hat, gibt es einige, die sie wegen einer so schweren Behinderung beiseite geschoben hätten.

Baby Bubbles muss ihre Stärke behalten, um all diese Niedlichkeit zu stärken

Glücklicherweise waren Byers und Smoak nicht diese Art von Menschen und machten sich sofort daran, einen Weg zu finden, um Bubbles' Mobilität zu erhöhen und ihre Lebensqualität zu verbessern. Das Paar suchte nach Möglichkeiten, sie zu einem Karren zu machen, wie es andere Tiere mit ähnlichen Behinderungen haben, und probierte alles aus, von Modellflugzeugteilen bis hin zu Kohlefaser, um etwas zu schaffen, das die einzigartigen Bedürfnisse ihres kleinen Schatzes erfüllen würde.

So toll zu sein kann sehr ermüdend sein

Smoak sagte über den Prozess: "Es ist nicht einfach, da sie ein Dackel ist, also länger, super hyperaktiv und obendrein noch so winzig." Irgendwann stießen sie jedoch auf die perfekte Lösung – einen 3D-Drucker. Durch die Schaffung eines Rollstuhls bestehend aus zwei Rädern und einem Körpergeschirr, das aus leichten Materialien gedruckt und genau an sie angepasst werden kann, kann Bubbles wie jeder andere Hund laufen und spielen!

Schau sie dir an! Die anderen Hunde können kaum mit ihr mithalten

Diese mitfühlenden Haustiermenschen hörten hier jedoch nicht auf. Sie haben die Pläne hier allen anderen zur Verfügung gestellt, die in ihrem eigenen Leben einen Rollstuhl für einen behinderten Hund benötigen! Laut der Facebook-Seite von Bubbles ist ihr Ziel: "Das Bewusstsein zu verbreiten, dass ein Tier mit einer Behinderung ein erfülltes und glückliches Leben führen kann und nicht aufgegeben werden sollte." Alles, was jemand braucht, ist Zugang zu einem 3D-Drucker und er kann Bubbles-Wagen selbst erstellen, ohne dass die Pläne gebührenpflichtig sind.

Nichts kann Sie jetzt stoppen Bubbles

Bei all den unglaublichen Beispielen anderer Hunde in ähnlichen Situationen ist das Problem der Pflege eines behinderten Tieres häufiger als man denkt. Angesichts des höheren Pflegeniveaus, das ein Haustier mit Behinderungen benötigt, ist es wichtig zu wissen, welche Bedürfnisse es hat, wenn Sie Ihr Zuhause für ein Haustier mit besonderen Bedürfnissen öffnen möchten.

Abgesehen davon kann ein behinderter Hund oder eine behinderte Katze eine wunderbare Ergänzung für Ihre Familie sein, wenn Sie ihm nur die Chance geben. Menschen wie Byers und Smoak helfen jeden Tag dabei, ein vollkommen gesundes und dennoch einzigartiges Tier zu pflegen. Es ist nicht abzusehen, wie vielen Tieren ihre Innovation und Großzügigkeit helfen könnte. Danke liebe Betreuer, im Namen von Hunden in Not überall!

Beliebt nach Thema