Inhaltsverzeichnis:

Die Milchindustrie möchte, dass Sie glauben, dass 'Essen liebt Milch’ Hier sind ein paar andere Dinge, die 'Liebe’ Milch
Die Milchindustrie möchte, dass Sie glauben, dass 'Essen liebt Milch’ Hier sind ein paar andere Dinge, die 'Liebe’ Milch
Anonim

Ach, Milch. Es ist das Getränk, von dem wir alle glaubten, es sei die magische Flüssigkeit, die uns groß und stark machen würde. Keine Mahlzeit war ohne ein großes Glas Milch vollständig.

Während dies vor einem Jahrzehnt der Fall war, sieht die Geschichte jetzt ein wenig anders aus. Immer mehr Menschen verzichten auf Milch und greifen zu anderen Optionen wie Mandel- oder Kokosmilch. Die Leute wollen nicht nur milchfreie Optionen, sondern wir haben immer mehr erfahren, dass einige der Verkaufsargumente von Milch, die in unseren Köpfen so tief verwurzelt sind, einfach nicht wahr sind.

Dies hat die Milchindustrie jedoch nicht davon abgehalten, so gut wie möglich zu versuchen, die Gunst der Öffentlichkeit zurückzugewinnen. Um dies zu erreichen, hat die Milchindustrie eine Reihe von … nun … interessanten Kampagnen herausgebracht, um zu versuchen, ihr einst gefangenes Publikum zurückzugewinnen. Einige ihrer jüngsten Versuche umfassen die Einführung ihres „Get Real“, das versucht, die „Wahrheit“über Milch in den sozialen Medien mit #MilkTruth zu teilen, die ein proteinreiches Milchgetränk kreiert und es mit Postern von Pin-up-Girls im Stil der 1950er Jahre vermarktet. In jüngerer Zeit haben sie sich mit The Onion zusammengetan, um eine satirische Kolumne namens "Dairy Good: The Udder Truth" zu erstellen, in der sie sich über all diese unbedeutenden Fakten lustig machen, die beweisen, dass Milch möglicherweise nicht die beste Option ist.

In ihrer neuesten Version von dem, was wir uns vorstellen können, könnte man es mit den letzten, verzweifelten Sekunden in der weitschweifigen „Rede“vergleichen, die Kanye bei der VMA hielt, hat die Werbefirma Goodby Silverstein & Partners eine neue Werbekampagne für das California Milk Processor Board mit dem Titel „ Essen liebt Milch.“Die neue Kampagne kombiniert Dinge, die die Werbeleiter von Milch für „Millennials“halten, mit einem großen Glas Milch.

Denn wenn Millennials zum Brunch gehen, denken sie an unbegrenzte Mimosen, Bloody Marys … und Milch

Nichts sagt „lecker“, wie „Avo“-Toast in Milch zu tauchen…

Gerade jetzt haben wir uns gefragt, ob „Sweet“immer in der dritten Person spricht…

Was sind das für Experimente? Findet das noch jemand eklig? Und wollen wissen, warum in aller Welt Milch da sein muss?

Heiße Soße essen? Schnapp dir etwas Milch! Nur einen Bissen von einem Geisterpfeffer genommen? Wenn Sie eine Gallone auf dieses weiße Zeug schlucken, fühlen Sie sich besser

Als wir diese überzeugenden Kombinationen sahen, konnten wir nicht anders, als uns inspiriert zu fühlen, noch ein paar Dinge zu denken, zu denen Milch auch wirklich gut passt …

Hat jemand Lust auf ein schönes, erfrischendes Glas Darmbeschwerden?

Wir verstehen, Hormone sind knifflige Dinge … warum nicht ein Glas Milch greifen, um die Nerven aufzurütteln

Milch macht dicker, oder? Nun, wenn man Gelenkentzündungen mit Muskelaufbau gleichsetzt … klar

Mmmh … Milch bekommen?

Mit all dem zusätzlichen Schleim und Entzündungen, die Milchprodukte im Körper verursachen können … Milch liebt Hautprobleme

Es ist vielleicht nicht hip oder cool oder trendy – aber es ist die wahre #MilkTruth. Tatsache ist, dass es bei so vielen milchfreien Alternativen für alles von Milch bis Käse wirklich keinen Grund gibt, sich mit all diesen anderen – geschweige denn glamourösen – Dingen abzufinden, die gut zu Milch passen.

Beliebt nach Thema