Inhaltsverzeichnis:

Sie werden nicht glauben, was eine nette Frau für ein einäugiges Kätzchen getan hat, das in einem Tierheim gefunden wurde (FOTOS)
Sie werden nicht glauben, was eine nette Frau für ein einäugiges Kätzchen getan hat, das in einem Tierheim gefunden wurde (FOTOS)
Anonim

Obwohl es keinen Zweifel gibt, dass die Menschen Katzen lieben, gibt es in den USA immer noch ein großes Problem mit der Obdachlosigkeit von Haustieren. Schätzungen zufolge leben im Land etwa 70 Millionen streunende Katzen und Hunde auf den Straßen, von denen viele von früheren ausgesetzt wurden Hausmeister. Nur ein kleiner Bruchteil dieser Tiere findet jemals den Weg in das Tierheimsystem … geschweige denn ein Zuhause für immer.

Der kleine Sheldon, das Kätzchen, wurde von seinen Erziehungsberechtigten verlassen, als er nur wenige Monate alt war. Glücklicherweise wurde Sheldon in einem Tierheim zurückgelassen, aber er leidet an einer Krankheit namens Katzenherpes, die dazu führte, dass er eine chronische Bindehautentzündung hatte. Seine früheren Betreuer behandelten diesen Zustand nie und leider verlor der arme Sheldon schließlich ein Auge.

Obwohl dies nicht der beste Start ins Leben war, drehten sich die Dinge um, als ein netter Imgur-Benutzer ihn traf.

Tierheime können beängstigende Orte sein, insbesondere für Welpen und Kätzchen, die zum ersten Mal alleine sind. Der arme Sheldon war einen Monat lang dort, bevor seine ewige Familie ihn fand

Sheldon war zu Tode erschrocken, als sie ihn zum ersten Mal nach Hause brachten, also fand er ein gutes Versteck. Es ist eine gute Möglichkeit, Futter in die Nähe des Verstecks ​​eines Tieres zu legen, damit es sich wohl fühlt

Bald begann er sich zu entspannen und mit der Familie zu interagieren

Eine von Sheldons Lieblingsbeschäftigungen ist es, am Rattenkäfig herumzuhängen und sie zu beobachten. Sie genießen tatsächlich beaufsichtigte Spielzeit zusammen

Es stellt sich heraus, dass dieser kleine Kerl ein echter Schinken ist

Auch wenn manche Leute ein Tier mit fehlendem Auge als fehlerhaft ansehen, hat es Sheldon nicht davon abgehalten, das beste und kuscheligste Kätzchen zu sein, das er sein kann

Sheldons Geschichte ist nur eines von vielen erstaunlichen Beispielen dafür, wie eine Adoption für ein Tier in Not die ganze Welt verändern kann. Indem wir unsere Herzen und unser Zuhause für ein gerettetes Tier öffnen, können wir alle einen ähnlichen Einfluss haben – vertrauen Sie uns, sie werden es Ihnen mit allen Küssen und Kuscheln zurückzahlen, die Sie sich wünschen können!

Beliebt nach Thema