Nach 18 Jahren in Gefangenschaft unternimmt Terry der Schimpanse seine ersten Schritte nach draußen (VIDEO)
Nach 18 Jahren in Gefangenschaft unternimmt Terry der Schimpanse seine ersten Schritte nach draußen (VIDEO)
Anonim

Der Schimpanse Terry hat in den ersten 33 Jahren seines Lebens eine lange deprimierende Reise hinter sich, aber die Hoffnung auf Glück ist am Horizont. Er ist von den Eiskapaden zu einem kleinen Käfig im Las Vegas Zoo gegangen, wurde gerettet und macht jetzt einige Fortschritte, als er kürzlich seine ersten Schritte nach draußen machte. Das Video unten zeigt Terrys erstes Abenteuer draußen in der Sonne Floridas, ein bisschen Angst in ihm, aber es ist ein erster Schritt zu einem glücklicheren Leben.

Wir haben zum ersten Mal im Oktober 2013 über Terry berichtet, als er von Save the Chimps aufgenommen wurde, nachdem der Las Vegas Zoo gezwungen wurde, zu schließen, als alle seine Mitarbeiter kündigten. Terry hatte seine frühen Jahre mit seinem Freund und Kumpel Simon im Rahmen einer Eiskapade-Show verbracht. Nachdem ihr Trainer in den Ruhestand ging, wurden sie in den Las Vegas Zoo gebracht, wo Simon leider bald darauf verstarb und Terry 18 Jahre lang deprimiert und allein zurückließ.

Seit seiner Ankunft auf der Insel im Sonnenheiligtum wurde Terry aufgrund seiner Depressionen und Angstzustände im Gebäude für besondere Bedürfnisse festgehalten. Im Wesentlichen wird er von der Hauptbevölkerung getrennt, um ihm Zeit zu geben, sich von einem Leben in Käfigen an ein offeneres und freieres Leben zu gewöhnen. Aufgrund der Lage des Gebäudes für besondere Bedürfnisse hatte Terry bis zu dieser Woche keinen Zugang nach draußen.

Als Terry seine ersten Schritte nach draußen machte, war er von ein paar anderen Schimpansen und einem Publikum von ein paar Leuten umgeben, die es kaum erwarten konnten, zu sehen, wie der Schimpanse das Leben draußen erlebte. Das Heiligtum berichtet, dass Terry einige Angst hatte, als er zum ersten Mal herauskam und die meiste Zeit an der Betonterrasse und dem Zaun festhielt. Er fand jedoch etwas Trost in einem anderen Schimpansen, der die Zuschauer kollektiv „awww“machte.

Es war nur Terrys erster Ausflug nach draußen und er hat erwartungsgemäß immer noch ein wenig Angst davor, zu weit zu wandern, aber es ist ein Anfang! Sehen Sie sich seinen ersten Schritt im Video unten an:

Beliebt nach Thema