Zabu, der weiße Tiger, beweist, dass Katzen gerne schwimmen (VIDEO)
Zabu, der weiße Tiger, beweist, dass Katzen gerne schwimmen (VIDEO)
Anonim

Jeder denkt, dass Katzen und Schwimmen nicht zusammenpassen, aber Zabu, der weiße Tiger, zeigt allen in diesem neuen Video von Big Cat Rescue, dass eine große Katze es lieben kann, schwimmen zu gehen. Zabu möchte sich nicht nur im Wasser abkühlen, sondern auch Spaß haben und dabei viel planschen!

Zabu ist ein 13-jähriger sibirisch-bengalischer Hybridtiger bei der Big Cat-Rettung in Tampa, Florida. Sie wurde in einem Zirkus in Neuengland geboren und kurz vor ihrem vierten Geburtstag gerettet. Der Zirkus hatte beabsichtigt, sie mit einem Löwen namens Cameron zu züchten, um einen Liger zu züchten.

Wie Zabu existieren Liger und weiße Tiger nicht in freier Wildbahn, sondern nur als Ergebnis der grausamen Besessenheit der Menschheit von Kreuzungen und Inzucht. Big Cat Rescue erklärt klar, dass diese Art der Zucht tatsächlich Tiermissbrauch ist, da sie zu vielen genetischen Deformationen bei den Katzen führt und viele normal aussehende Katzen entsorgt werden, um die von Menschen gemachten "Exoten" zu bekommen.

Obwohl Zabu mit ihrem weißen Fell in der Wildnis nie überleben könnte, bekommt sie ein Happy End bei Big Cat Rescue, wo sie viel Platz zum Laufen und Spielen hat. Der größte Teil ihres Lebens im Heiligtum könnte jedoch sein, dass sie mit ihrem langjährigen Gefährten Cameron zusammenlebt! Natürlich sind beide kastriert, um zu verhindern, dass kleine Liger herumlaufen, aber die Kameradschaft für diese beiden bedeutet ein glücklicheres Leben für sie.

Zabu ist der verspieltere von beiden. Wenn sie Cameron nur dazu überreden könnte, ebenfalls schwimmen zu gehen, wäre sie begeistert!

Beobachten Sie unten, wie sich Zabu in einem kleinen Teich im Heiligtum vergnügt und beweist, dass (einige) Katzen tatsächlich Wasser mögen!

Beliebt nach Thema