Inhaltsverzeichnis:

Wie SIE die Ausrottung von Sotschi stoppen und die streunenden Hunde der Stadt schützen können
Wie SIE die Ausrottung von Sotschi stoppen und die streunenden Hunde der Stadt schützen können
Anonim

Seitdem Sotschi die Aufmerksamkeit der Öffentlichkeit erregt hat, hat die einst verstummte vorolympische Tötung von streunenden Hunden Tierliebhaber auf der ganzen Welt wütend gemacht.

Der russische Milliardär Oleg Deripaska hat sich beeilt, bei der Eröffnung von Sotschis erstem Tierheim, PovoDog, zu helfen, um so viele Hunde wie möglich vor dem vertraglich vereinbarten Keulungsprogramm der Stadt zu retten. Darüber hinaus wurde berichtet, dass eine Reihe von Sotschis Streuner von Freiwilligen aus der Stadt geschmuggelt werden, die ihnen einen sicheren Hafen in liebevollen Häusern bieten wollen.

Kelly O’Meara, Direktorin für Haustiere und Engagement bei Humane Society International (HSI), sagte gegenüber NY Daily News, dass seit Beginn der Keulung im letzten Jahr „möglicherweise bereits mehr als 5.000 Hunde getötet wurden“. Die genauen Zahlen können jedoch noch nicht bestätigt werden, da viele Details der Operation noch vor der Öffentlichkeit verborgen sind.

Alakesi Sorokin, Direktor von Basya Services, der Firma, die für die Ausrottung angeheuert wurde, wurde zitiert, die Streuner von Sotschi als „biologischen Müll“zu bezeichnen auf den Straßen“, so Radio Free Europe.

Wie eine Enthüllung von CTV News jedoch enthüllte, werden tatsächlich gesunde Tiere getötet, wobei die besorgten Einheimischen Beweise per Video und Fotos der Opfer der Keulung gesammelt haben.

Sprich gegen diese Grausamkeit und leihe den Streunern von Sotschi deine Stimme, indem du die folgenden Schritte durchführst.

1. Petitionen unterschreiben und Nachrichten senden

  • Unterzeichnen Sie die Petition von Care2, in der Russlands Präsident Wladimir Putin aufgefordert wird, das Töten von streunenden Katzen und Hunden in Sotschi zu stoppen.
  • Unterzeichnen Sie die Petition von HSI, in der das IOC aufgefordert wird, "sein Credo zu beachten und nie wieder solche Grausamkeiten unter seiner Aufsicht zuzulassen".
  • Teilen Sie dem Organisationskomitee von Sotschi über ein Online-Kontaktformular mit, dass Sie diese Grausamkeiten nicht unterstützen und das Komitee auch nicht sollte.
  • Kontaktieren Sie die Stadt Sotschi per E-Mail und bitten Sie die lokale Regierung höflich darum, die Verbindung zu dem für die Vernichtung streunender Tiere zuständigen Unternehmen abzubrechen und das Geld stattdessen für effektivere Methoden des Bevölkerungsmanagements zu verwenden, wie z. Sie können auch Briefe mit ähnlichen Ansichten an die Stadtverwaltung von Sotschi senden: Sovestskaya Str. 26 35400 Sotschi, Krasnodar Krai, Russland.

2. Übernehmen

Wenn Sie daran interessiert sind, einen Streuner aus Sotschi zu adoptieren und in Russland zu sein oder zu sein planen, hat HSI eine Schritt-für-Schritt-Anleitung für potenzielle Adoptierte erstellt. Unten finden Sie eine Aufschlüsselung der grundlegenden Schritte, die Sie befolgen müssen, wie auf der HSI-Seite. Bitte lesen Sie jedoch unbedingt den vollständigen Leitfaden, um weitere Informationen zu erhalten, bevor Sie mit dem Adoptionsverfahren beginnen.

  1. Besuchen Sie die Website des Centers for Disease Control, um sich über alle Formalitäten, Impfungen usw. zu informieren, die für den Transport eines Hundes in die Vereinigten Staaten erforderlich sind.
  2. Wenn Sie ein Tier in ein anderes Land transportieren, wenden Sie sich an die Botschaft dieses Landes in Russland, um mehr über die Anforderungen für den Tiertransport zu erfahren.
  3. Besuchen Sie noch in Russland einen zugelassenen Tierarzt vor Ort, um eine Gesundheitsuntersuchung für Ihren Hund zusammen mit den erforderlichen Gesundheitszeugnissen und Impfungen für die Flugreise und Einfuhr Ihres Haustieres zu erhalten. Lokale Tierärzte werden auch wissen, wo Tierzwinger gekauft werden können.
  4. Wenden Sie sich im Voraus an Ihre Fluggesellschaft, um sicherzustellen, dass sie den Transport von Haustieren erlaubt (und einen Platz reservieren) und welche Anforderungen für das Einsteigen Ihres Haustieres gelten. Für die Reise Ihres Haustieres sind oft Reservierungen erforderlich. Oftmals sind auch speziell zugelassene Hundezwinger für Flugreisen erforderlich.

Beliebt nach Thema