Asiens reichster Mann investiert in vegane Eier
Asiens reichster Mann investiert in vegane Eier
Anonim

Die Eierindustrie sollte Angst haben. Nicht nur Einzelpersonen erkennen, dass es nicht notwendig ist, Eier zu konsumieren, auch Unternehmen finden die pflanzlichen Produkte von Hampton Creek Foods viel attraktiver. Ihre Produkte sind erschwinglicher, gesünder und humaner. Schließlich wächst eine Pflanze im Boden, nicht in einem Käfig.

Wir haben Hampton Creek Foods erst letzte Woche als eines der fünf fantastischen veganen Startups vorgestellt, die die Zukunft des Essens verändern. Heute hat Hampton Creek eine große Ankündigung, die beweist, dass dieses Startup über einiges Durchhaltevermögen verfügt.

Der reichste Mann Asiens, Li Ka-shing, und seine private Technologie-Investmentfirma Horizons Ventures haben 23 Millionen US-Dollar in das Unternehmen investiert. Das ist kein kleiner Brocken Veränderung, meine Freunde.

Laut Forbes: „Die Investition erhöht die Gesamtunterstützung des in San Francisco ansässigen Lebensmitteltechnologie-Startups auf knapp 30 Millionen US-Dollar, wobei 15,5 Millionen US-Dollar in dieser Runde von Horizons kommen.“

Die Finanzierung ist nicht nur beeindruckend, sondern auch ein strategischer Schritt.

Business Insider zitiert Mitbegründer Josh Tetrick mit den Worten: „38 % der Eierproduktion findet in China statt. Es ist ein riesiger Markt, der täglich wächst. Horizons hat Erfahrung und Verbindungen in das asiatische Umfeld.“

Forbes fügt hinzu, dass chinesische Landwirte Hampton Creek bereits kontaktiert haben, um ihre Dienste anzubieten und beim Anbau der gelben Erbsen und anderer Pflanzen zu helfen, die in den Ei-Ersatzmischungen seiner Produkte verwendet werden.

Laut dem Wall Street Journal „war das erste Produkt des Unternehmens eine Ei-Alternative namens Beyond Eggs (für Lebensmittelhersteller), die Hampton Creek in großen 50-Pfund-Packungen an große Lebensmittelhersteller verkaufte.“Jetzt hat Hampton Creek sein erstes Konsumprodukt, Just Mayo, das in den Whole Foods-Läden im ganzen Land aus den Regalen fliegt. Ihr eifreier Keks, Eat the Dough, wird bald in die Regale kommen und Just Scramble, ein pflanzliches Rührei, steht vor der Tür.

Vielleicht hat Li Ka-shing es am besten in Bezug auf das, was Hampton Creek erreichen kann, ausgedrückt.

Laut Forbes sagte er: "Jeder will eine saubere und nachhaltige Welt und wir lieben es, dass Hampton Creek sich diesem Ziel verschrieben hat - Ei für Ei."

Wir können uns nicht mehr einigen. Hampton Creek wird diese Hühner einer nach dem anderen von der Farm holen.

Beliebt nach Thema