Inhaltsverzeichnis:

Ehemaliges Haustier Tiger Sheba gerettet, nachdem er jahrzehntelang in einem Betongehege verbracht hatte (FOTOS)
Ehemaliges Haustier Tiger Sheba gerettet, nachdem er jahrzehntelang in einem Betongehege verbracht hatte (FOTOS)
Anonim

Die Geschichte der Tiger der Welt ähnelt der anderer gefährdeter Arten. Jahrelang war die wilde Tigerpopulation relativ stabil – etwa 100.000 Tiger durchstreiften einst den asiatischen Kontinent.

Infolge der Expansion menschlicher Siedlungen, Wilderei und der Zerstörung von Lebensräumen durch Abholzung hat die wilde Tigerpopulation der Welt jedoch einen Schlag nach dem anderen erlitten.

Heute gibt es nur noch rund 3.000 wilde Tiger, wie der Internationale Tierschutzfonds (IFAW) mitteilt. Das ist ein erstaunlicher Rückgang von 97 Prozent.

Drei Tigerarten – der Kaspische Tiger, der Java-Tiger und der Bali-Tiger – wurden bereits für immer von diesem Planeten ausgerottet, und der Rest der Welt wird voraussichtlich bald folgen, wenn keine großen Schutzbemühungen unternommen werden.

Derzeit sind alle heute lebenden Tigerarten vom Aussterben bedroht, wobei der Sumatra-Tiger von Indonesien aufgrund der Ausdehnung der Palmölplantagen als vom Aussterben bedroht eingestuft wird.

Trotz dieser düsteren Zukunft für wilde Tiger scheint es in den USA einen Populationsboom von in Gefangenschaft gehaltenen Tigern zu geben.

Kelly Donithan, Wildlife Rescue Program Officer des IFAW, sagt OGP, dass es in den USA möglicherweise etwa 10.000 Großkatzen, darunter Tiger, Löwen und andere gefährdete Großkatzen, in Privatbesitz gibt.

Während in bestimmten Gebieten Gesetze gegen den Besitz exotischer Tiere gelten, sagt uns Donithan, dass es immer noch „mehrere Staaten ohne Vorschriften für den Besitz von Großkatzen“gibt und dass „Züchter bereit sind, sie für jeden Zweck an Einzelpersonen zu verkaufen“.

Diese Art des Besitzes endet oft traurig für Großkatzen, die häufig weiterverkauft oder woanders verschifft werden, wenn die Besitzer erkennen, dass sie nicht in der Lage sind, sich um eine gefährliche und sehr teure Großkatze zu kümmern.

Der IFAW arbeitet derzeit an Großkatzen-Umsiedlungsprojekten in den USA mit der Hoffnung, dass eines Tages der Besitz exotischer Tiere zu Ende geht.

Zuletzt beteiligte sich der IFAW an der Rettung der neunjährigen indonesischen Tigerin Sheba, die fast ihr ganzes Leben in einem kleinen Betongehege eines christlichen Kindercamps in Mountain Pine, Arkansas, verbrachte.

Shebas Besitzer, ein Enthusiast exotischer Tiere, kaufte sie als Junges von einem Bekannten im ländlichen Oklahoma, aber als Sheba zu groß wurde, um sie zu Hause zu haben, beschloss er, sie auf den Campingplatz zu bringen, um ein besseres Leben zu ermöglichen

© IFAW

Im Laufe der Jahre entwickelte Sheba jedoch eine chronische Arthritis und hatte selten Zugang zu einer Bereicherung oder einer natürlichen Umgebung. Der neue Pfarrer des Campingplatzes bemerkte ihren schlechten Zustand kurz nach seiner Ankunft und ermutigte ihren Besitzer, mit dem Camp zusammenzuarbeiten, um sie in eine bessere Umgebung zu bringen. Nicht lange danach kam der IFAW, um zu helfen

© IFAW

Donithan erzählt OGP: „Als der IFAW zum ersten Mal ankam, war Sheba etwas nervös, aber meistens neugierig und sogar verspielt. Sie schien schnell mit unserer Anwesenheit warm zu werden und begrüßte uns sogar mit „Chuffs“, einer freundlichen Tigerstimme.“

© IFAW

Nach einer ersten tierärztlichen Untersuchung wurde Sheba in das In-Sync Exotics Wildlife Rescue and Education Center in Wylie, Texas, verlegt, das über 60 gerettete Großkatzen zu Hause nennen

© IFAW

Hier wird Sheba den Rest ihrer Tage bequem in einem großen, grasbewachsenen Gehege verbringen, das eine Höhle, jede Menge Bereicherung und eine große Wanne zum Plantschen hat, die Donithan uns sagt, dass sie es bereits genießt

© IFAW

Bei In-Sync wird Sheba auch endlich mit anderen Mitgliedern ihrer Spezies auf einem 8.000 m² großen Spielplatz mit einem Pool, einem Wasserfall und vielen Spielsachen und Möglichkeiten zur Bereicherung interagieren. Was für ein wunderbarer Start in den Rest ihres Lebens!

Sehen Sie sich Shebas großen Schritt von Anfang bis Ende im Video unten an!

Um Großkatzen wie Sheba zu helfen, sollten Sie Folgendes in Betracht ziehen:

Beliebt nach Thema