Das australische Hauptstadtterritorium hat die Massentierhaltung VERBOTEN
Das australische Hauptstadtterritorium hat die Massentierhaltung VERBOTEN
Anonim

Die Massentierhaltung ist von unzähligen Missbräuchen und Schrecken durchsetzt, und während wir in den USA durch Scheingesetze davon abgehalten werden, mehr über diese Branche zu erfahren, haben unsere Freunde auf der anderen Seite des Ozeans einen großen Schritt in Richtung einer besseren Welt für Nutztiere getan.

Laut einer Pressemitteilung der australischen Grünen-Partei wird ein neues Gesetz, das als The Animal Welfare Bill bezeichnet wird, „Batteriekäfige für die Eierproduktion und die Verwendung von Sauenställen und Trächtigkeitsboxen für Schweine verbieten und eine Höchststrafe von 50 Einheiten bei Verurteilung einführen (7.000 USD für eine Einzelperson oder 35.000 USD für ein Unternehmen). Das Gesetz verbietet auch das Entfernen oder Kürzen von Hühnerschnäbeln, eine gängige Praxis in der Massentierhaltung, bei der der Hühnerschnabel mit einer heißen Klinge oder einem Laser entfernt wird.“

BEEINDRUCKEND. Wir sind erstaunt und so aufgeregt, dass ein solches Gesetz verabschiedet wurde!

Laut ABC gibt es derzeit keine Massentierhaltung im Australian Capital Territory (ACT), aber wir glauben nicht, dass dies die Bedeutung des Gesetzes schmälert. Dieser Gesetzentwurf zeigt den Unternehmen, dass das Gesetz KEINEN Tiermissbrauch durch Massentierhaltung zulassen wird, und mit den Worten der Kampagnenleiterin von Animals Australia, Lyn White, stellt das Gesetz „einen bedeutenden Präzedenzfall dar, dem andere Staaten folgen können“.

„Das Verbot von Sauenställen innerhalb des ACT wird weitreichende positive Auswirkungen auf das Wohlergehen von Schweinen über die Grenzen des ACT hinaus haben; Sauenställe, Vogelkäfige oder Futterplätze sind nicht erforderlich. Diese Gesetzgebung ist ein Schritt vorwärts, um die Art und Weise zu ändern, wie wir alle unsere Lebensmittel produzieren “, sagte Martyn Noakes, ein Landwirt aus der Region, von der Bredbo Valley View Farm zu The Greens.

Sind wir uns einig! Wir gratulieren dem ACT HERZLICH zur Verabschiedung dieser Gesetzgebung und hoffen, dass viele weitere Staaten und Länder diesem Beispiel folgen!

Beliebt nach Thema