Israel wird vegan-verrückt, veranstaltet ersten Vegan-Kongress
Israel wird vegan-verrückt, veranstaltet ersten Vegan-Kongress
Anonim

Israel hat in den letzten Monaten den Rest des Planeten gezeigt, wenn es um eine veganfreundliche Kultur geht. Erstens war die israelische Domino's Pizza-Kette die erste weltweit, die eine Soja-Käse-Option anbot. Nun erwartet Omri Paz, Gründer von Vegan-Friendly Israel und der Mann hinter der veganen Pizza von Domino, mehr als 600 Menschen beim ersten Vegan-Kongress des Landes am 7. März in Tel Aviv.

„Das Konzept besteht darin, alle Aktivitäten und Projekte, die verschiedene Organisationen durchführen, mit Menschen zu verbinden, die aktiver sein möchten, und über die Situation in Israel zu sprechen, damit wir uns jedes Jahr treffen und über vorgenommene Veränderungen sprechen können Ort und was wir in Zukunft tun können “, sagte Paz zu ISRAEL21c.

Nach Diskussionen auf dem Kongress planen Mitglieder der Vegan-Friendly-Gruppe, ein „Vegan-Mobil“durch das Land zu fahren. Sie parken jeden Monat in einer anderen Großstadt, um Videos über Veganismus zu zeigen und verschiedene Aktivitäten anzubieten, damit die Menschen mehr über die gesundheitlichen, ökologischen und tierschutzbezogenen Vorteile einer pflanzlichen Ernährung erfahren.

Außerdem plant die Gruppe, am israelischen Unabhängigkeitstag ein veganes Barbecue (oder Mangal) zu veranstalten, sowie ein Shavout-Festival ohne Käse. Die Israelis kamen in Scharen zum letzten Festival: etwa 10.000 Menschen.

Paz und seine Gruppe Vegan-Friendly Israel sind fantastische Vorbilder für die Vereinigten Staaten, indem sie ähnliche vegane Initiativen wie vegane Fast-Food-Menüoptionen und öffentliche vegane Barbecues vorantreiben. Vielleicht liegt das daran, dass die Mission von Vegan Friendly darin besteht, die positive Seite des Veganismus zu verbreiten und alles Blutige oder Negative zu vermeiden.

„So sind wir so leicht in den Mainstream gekommen … Israel ist wahrscheinlich das Land, in dem es auf der ganzen Welt am leichtesten ist, vegan zu leben“, sagte Patz zu ISRAEL21c.

Beliebt nach Thema