Inhaltsverzeichnis:

Haben Sie das Gefühl, dass Ihr normaler Lippenbalsam ihn nicht schneidet? DIY-Möglichkeiten, um deine Lippen zu pflegen
Haben Sie das Gefühl, dass Ihr normaler Lippenbalsam ihn nicht schneidet? DIY-Möglichkeiten, um deine Lippen zu pflegen
Anonim

Lippenbalsam ist ein großer Bestandteil der typischen Beauty-Routine im Winter. Intensive Pflege des Haares, dicke Lotion, um trockene Haut zu verhindern, Feuchtigkeitscreme und dann eine gute Schicht Lippenbalsam. Viele von uns denken nicht einmal darüber nach. Unsere Lippen werden in der kalten und trockenen Luft super trocken und wir brauchen diese zusätzliche Feuchtigkeit, oder? Aber ist es möglich, dass Sie tatsächlich von Lippenbalsam abhängig werden? Manche Leute behaupten, dass sie nicht länger als eine Stunde aushalten können, ohne sich erneut zu bewerben, und sie sind nie ohne mindestens eine, normalerweise mehrere, Tube zu jeder Zeit.

Die Antwort ist etwas komplizierter als Ja oder Nein, denn es gibt ein paar verschiedene Faktoren, die zu einer scheinbaren Sucht nach allen Dingen der Lippenfeuchtigkeit führen. Die gute Nachricht ist, dass es einige einfache DIY-Möglichkeiten gibt, um Ihre Lippen zu pflegen, die Ihre Lippen glatt und seidig machen, wenn Sie das Gefühl haben, auf jeden Fall Lippenbalsam haben zu müssen!

Meine Lippen sind rissig; ICH BRAUCHE LIPPENBALSAM

Das geht uns meistens durch den Kopf, wenn sich unsere Lippen ein wenig rissig anfühlen. Enge trockene Haut fühlt sich unangenehm an und kann sogar platzen oder reißen und das ist schmerzhaft. Lippenbalsam hilft, sich um diese Probleme zu kümmern. So in etwa.

Lippenbalsam wirkt, indem er Feuchtigkeit einschließt und die Verdunstung auf den Lippen aufgrund trockener Winterhaut verhindert. Beides ist wichtig, denn unsere Lippen haben die dünnste Haut unseres Körpers und können keine eigene Feuchtigkeit produzieren. Das Problem bei vielen Lippenbalsamen auf dem Markt ist, dass sie diese beiden Aufgaben nicht erfüllen und tatsächlich eine Abhängigkeit von ihrem Produkt schaffen. Einige enthalten Inhaltsstoffe, die Ihre Lippen tatsächlich austrocknen – so dass Sie immer mehr auftragen, ohne Erfolg. Sie haben das Gefühl, immer wieder neu auftragen zu müssen oder rissige Lippen zu ertragen. Dies führt zu einem zweiten Problem.

Sie verwenden weiterhin Lippenbalsam, der Ihre Lippen nicht heilt, und weil Sie so viel davon verwenden, entwickeln Ihre Lippen eine Sensibilität für die Inhaltsstoffe des Balsams. Dies kann zu Kontaktdermatitis, Hautausschlägen und trockenen, schuppigen Flecken um Ihre Lippen führen. Das genaue Gegenteil, das Sie sich von Ihrem Lippenbalsam wünschen! Das noch größere Problem ist, dass Sie denken, dass Ihre Lippen nur noch mehr rissig werden, also tragen Sie mehr Lippenbalsam auf und machen das Problem immer schlimmer.

Lippenspitzen

Wie beheben wir dieses Problem? Wir vereinfachen unsere Routine! Du musst Lippenbalsam nicht komplett loswerden, es gibt Zeiten, in denen du wie im Winter zusätzliche Feuchtigkeit einschließen musst, aber es gibt einige einfache Regeln, die du befolgen solltest.

  • Suchen Sie nach Lippenbalsam mit den wenigsten Inhaltsstoffen oder noch besser, stellen Sie Ihren eigenen her (finden Sie unten ein paar Ideen!).
  • Verwenden Sie Lippenbalsam nur, wenn Sie ihn unbedingt benötigen, verwenden Sie ihn nicht, wenn Ihre Lippen nicht rissig und gesund sind.
  • Stellen Sie sicher, dass Sie viel Wasser trinken und hydratisiert bleiben. Zu wenig trinken kann zu spröden und trockenen Lippen führen.
  • Nehmen Sie einige gesunde Fette in Ihre Ernährung auf, da dies Ihre Haare, Nägel und Haut mit Feuchtigkeit versorgt und gesund hält.
  • Leck deine Lippen nicht! Das trocknet deine Lippen wirklich aus und kann sie spröde und rissig machen.

Machen Sie Ihren eigenen natürlichen Lippenbalsam

Es ist nicht so schwer, deinen eigenen Lippenbalsam herzustellen, und es ist der beste Weg, um sicherzustellen, dass du deine Lippen wirklich pflegst. Sie können Ihren Lippenbalsam auch an Ihre spezifischen Bedürfnisse anpassen und Ihre Lippen schneller heilen. Die gute Nachricht ist, dass Sie die meisten Dinge, die Sie für Lippenbalsam benötigen, direkt zu Hause finden können. Kokosöl wird dein neuer bester Freund sein, zusammen mit Dingen wie Aloe Vera, ätherischen Ölen und Bio-Zucker.

  1. DIY Lip Scrub – Peeling ist eine gute Möglichkeit, alte, abgestorbene Haut loszuwerden und Ihre Lippen rissig zu halten. Alles, was Sie für ein effektives Lippenpeeling benötigen, ist etwas Kokosöl und Bio-Zucker. Sie können auch ätherische Öle oder Vanilleschote hinzufügen, um es zu Ihrem eigenen zu machen. Lippenpeelings sind auch eine gute Möglichkeit, Ihre Lippen auf die Feuchtigkeitspflege vorzubereiten.
  2. Kokosöl – Für den einfachsten Lippenbalsam aller Zeiten können Sie einfach altes Kokosöl verwenden. Verwenden Sie einfach ein wenig auf den Lippen, wenn sie sich rissig anfühlen. Sie können Vanilleextrakt oder Pfefferminzöl für einen kleinen Twist hinzufügen, aber dies ist die natürlichste Art, Ihre Lippen gesund zu halten.
  3. Flachsöl – Flachsöl ist eine weitere gute Zutat für Ihre Lippen, da es voller Omega-3-Fettsäuren und guter Fette ist. Sie können es mit Ihrem Kokosöl-Lippenbalsam mischen oder allein verwenden.

Beliebt nach Thema