Delfine benutzen Pfeifen, um Hallo zu sagen
Delfine benutzen Pfeifen, um Hallo zu sagen
Anonim
Delfine benutzen Pfeifen, um Hallo zu sagen!

Wissenschaftler haben ein weiteres Beispiel für Delfinintelligenz in Form von freundlichen Grüßen und Gesprächen zwischen diesen Meeressäugern gefunden.

Die neue Studie, die in den Proceedings of the Royal Society B veröffentlicht wurde, ist die erste, die zeigt, wie frei lebende Delfine in freier Wildbahn Pfeifen verwenden. Diese Ergebnisse unterstreichen die Komplexität eines Kommunikationssystems, das mit unserem konkurrieren kann.

Die Kommunikation zwischen Delfinen ahmt keine menschliche Konversation nach und nach Meinung einiger kann sie sogar noch komplexer sein als unsere Sprachen. Laut dem Co-Autor des Berichts, Vincent Janik von der Sea Mammal Research Unit der University of St. Andrews: „Meiner Meinung nach beschreibt der Begriff ‚Sprache‘das menschliche Kommunikationssystem; es ist spezifisch für uns. Es ist fruchtbarer zu fragen, ob es Kommunikationssysteme mit ähnlicher Komplexität gibt. Ich denke, das Delfinsystem ist wahrscheinlich so komplex, wie es bei Tieren nur geht.“

Es wurde festgestellt, dass die Delfine mit verschiedenen Pfeifen kommunizieren und während andere Tiere auch durch ähnliche Geräusche kommunizieren, was Delfine einzigartig macht, ist ihre Fähigkeit, neue und improvisierte Geräusche zu formulieren und sich an die Echoortungsmuster des anderen anzupassen.

Einige Delfine wurden beobachtet, die charakteristische Begrüßungspfeifen zeigten, die sich als mögliche Sprecher der Gruppe identifizierten. „Wir wissen nicht, ob die Echoortung auf diese Weise funktioniert, aber es scheint eine tragfähige Hypothese zu sein“, so Janik die Gruppe nach der ersten Vorstellung.“

Wenn wir mehr über die Kreaturen erfahren, mit denen wir die Erde teilen, ist es nicht verwunderlich, dass sie komplex und wundersam erscheinen. Es stellt zweifellos jede Handlung in Frage, die diesen intelligenten und emotionalen Wesen schadet.

Beliebt nach Thema