Buchbesprechung: Mit Animal Impact mehr Veränderung für Tiere schaffen
Buchbesprechung: Mit Animal Impact mehr Veränderung für Tiere schaffen
Anonim
Buchbesprechung: Mit Animal Impact mehr Veränderung für Tiere schaffen

Es gibt Millionen von Menschen, die sich leidenschaftlich dafür einsetzen, Tieren zu helfen. Aber Leidenschaft reicht nicht. Tiere müssen unsere Zeit und Ressourcen so einsetzen, dass die bestmöglichen Ergebnisse erzielt werden. So:

Wie können wir mehr Veränderungen für Tiere bewirken?

Das ist der Kernfokus des neuen Buches der Marketingexpertin und Tierschützerin Caryn Ginsberg. Ihr Buch Animal Impact: Secrets Proven to Achieve Results and Move the World (2011) wurde entwickelt, um Aktivisten zu helfen, mit ihrer begrenzten Zeit, Energie und Ressourcen die effektivsten Ergebnisse zu erzielen und zu transformieren, was effektive Interessenvertretung bedeutet.

Ginsberg hebt hervor, wie wichtig es ist, Menschen durch soziales Marketing zu helfen, ihr Verhalten zu ändern. Ginsberg ist langjährige Beraterin für Tierschutzorganisationen und hilft ihnen dabei, erfolgreiche Geschäftspraktiken (wie Social Marketing) in die Interessenvertretung zu bringen.

Animal Impact ist sowohl für persönlichen Aktivismus als auch für Basis- und globale Organisationen relevant und bringt wesentliche Lektionen aus der Geschäftswelt in die Tierschutzarbeit ein, wie die Notwendigkeit, die Motivationen der Menschen zu verstehen und ihren Fokus auf WIIFM (was für mich drin ist); die Bedeutung der Datenerhebung und Marktforschung; der Wert, unterschiedliche Personengruppen auf unterschiedliche Weise anzusprechen; und der Nutzen des Experimentierens, Testens und Auswertens.

Ginsberg verwendet ihr siebenstufiges ACHIEVEchange-System als Rahmen für die Veranschaulichung effektiver Techniken und Strategien. Die Kapitel beschreiben jedes Element des Systems:

  • Aktion und Publikum
  • Vorteile schaffen und Barrieren abbauen
  • Wie man jemandem etwas sagt, anstatt jedem nichts zu sagen
  • Ich bin nicht meine Zielgruppe
  • Bildung ist nicht genug
  • Sprachangelegenheiten
  • Bewerten, nicht raten

und liefern klare und hilfreiche Einsichten und Beispiele. Ginsberg bietet auch Tipps zum „Zusammenstellen“und „Erste Schritte“sowie Ressourcen für weitere Informationen.

Was Animal Impact neben dem ACHIEVEchange-Framework von Ginsberg so wertvoll macht, sind die Erfolgsgeschichten (und die gewonnenen Erkenntnisse) von mehr als 80 führenden Fürsprechern. Die Beispiele reichen von Anliegen von Haustieren über die Interessenvertretung von Nutztieren bis hin zu Problemen mit Wildtieren und mehr. Auf welches Tierfoto hat die Öffentlichkeit in einer Anti-Pelz-Werbung am besten reagiert? Wie sprechen wir am effektivsten mit Restaurantbesitzern oder Campus-Food-Service-Mitarbeitern über käfigfreie Eier oder mehr Gemüseauswahl? Was hilft Menschen, sich eher vegetarisch zu ernähren? Es gibt Dutzende hilfreicher Geschichten, die die erfolgreiche praktische Anwendung dieser Strategien demonstrieren.

Obwohl sich Animal Impact auf Tierschutzthemen konzentriert, sind die Strategien und Erkenntnisse für jeden Aktivisten relevant. Bei so vielen globalen Herausforderungen, die Menschen, Tiere und die Erde betreffen, und der begrenzten Zeit, um etwas zu bewirken, ist Animal Impact ein Muss für jeden, der eine bessere Welt schaffen möchte.

Beliebt nach Thema